Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Halo: Combat Evolved - Halo, was will man mehr - Leser-Test von DanceEmpire


1 Bilder Halo: Combat Evolved - Halo, was will man mehr - Leser-Test von DanceEmpire
Ja wie sollte es auch anders sein?
Halo ist an der Spitze der Genre Charts angekommen und hat einen weiteren Meilenstein in der Spielegeschichte gesetzt.
Es wurde wieder einmal von den Entwicklern gezeigt, das es doch möglich ist, eine fantastische Story geballt mit viel Action unter einem Hut zu bringen.
Was bisher nur Achtionspiele oder Shooter wie Half-Life oder Unreal geschafft haben setzt Halo in einem mindestens genauso gut fort.
Kurz gesagt, Halo verdient es in den Himmel hoch gelobt zu werden.
Aber nun zu den Details von Halo.

Die Story erzählt kurz gesagt über ein Bündnis von mehreren Außerirdischen Rassen, der Allianz, welche die Menschheit vernichten möchte.
Sie sind einer der wenigen Überlebenden und versuchen, die Außerirdische Rasse zu eleminieren und die Geheimnisse der Ringplaneten Halo, worauf sie gelandet sind, zu lüften.
Nun denken sie, das gab es doch schon ein paar mal.
Richtig, aber nicht in so einer beeindruckenden Form wie sie in Halo erzählt wird.
Die Story ist nicht zu kurz und wird Anfänger sowie Profi's eine Zeit lang beschäftigen.
Dank der X-Box ist die Musikuntermalung sehr gut gelungen und die Effekte sind eine Klasse für sich.
Aber nun zum wesentlichen:


Das Gameplay ist eines der besten, was es bei Actionspielen (Shootern) zur Zeit gibt.
Man eifert während der gesamten Storry mit und fühlt sich auf Halo wie zuhause.
Sozusagen wird man eins mit der Spielfigur, was man ja auch bei einer guten Storry verlangt.
Es gibt 4 Schwierigkeitsgrade: Leicht, Normal, Schwer und extrem Schwer.
Auch an einen Multiplayer Modus wurde gedacht welcher sehr interessant Gestaltet wurde.
Riesiger Spielspaß im Mehrspielermodus mit Freunden ist also schon vorprogrammiert.
Entweder mit 4 Spielern an einer X-Box oder sogar 16 Spieler ( durch System-Link ) an 4 X-Box Systemen ist möglich.
Aber auch ein Kooperatives Spiel zu zweit was wohl den größten Reitz ausmacht.

Die Grafik zählt zur Zeit zu dem besten, was es für die X-Box gibt und das auch zurecht.
Effekte wie Wasser, Explossionen, Mündungsfeuer, Tag und Nacht, Pflanzenarten, Felsformationen oder auch Fahrzeuge wie Buggy oder Raumschiffe wurden perfekt in Szene gesetzt.

Der Sound ist auch sehr gut und passt perfekt in das geschehen.
Es gibt selten solche Spiele wo die Musikuntermalung perfekt zum geschehen passt aber da beweisen die Entwickler wieder einmal das nichts unmöglich ist.

Die Bedienung wurde gut überarbeitet und ist auch Teilweise nach deinem Geschmack umzustellen.
Aber im eifrigen Gefecht kann es schon mal leicht passieren das man kurzerhand die Orientierung mit der Bedienung verliert was man aber nach einigen Übungsstunden in den Griff bekommt.
Das lenken der Fahrzeuge ist für den Laien ziemlich schwer und wird auch den Fortgeschrittenen gehörig Schweiß auf die Stirn treiben.
Aber mit viel feingefühl und geschick meistert man auch diese Hürde.

Kurzerhand gesagt ist Halo sein Geld allemal wert und gehört in jedes Zimmer, wo auch eine X-Box steht.
Und wer Halo durchgespielt hat, der hat Lust auf mehr.
Doch den Fan's sei gesagt... Halo 2 ist ja auf dem wege und wird warscheinlich Halo's Platz einnehmen.
Für mich ist Halo 2 jetzt schon der Top Favourit des kommenden Jahres.

Negative Aspekte:
nichts negatives

Positive Aspekte:
Die aktive Umwelt und Umgebung, das Gameplay

Infos zur Spielzeit:
DanceEmpire hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    DanceEmpire
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default