Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Halo: Combat Evolved - Halo-Kampf um die Genre-Krone - Leser-Test von bestgamerxx


1 Bilder Halo: Combat Evolved - Halo-Kampf um die Genre-Krone - Leser-Test von bestgamerxx [Quelle: Microsoft ]
Halo- Kampf um die Zukunft (Xbox)

2 Mio. verkaufte Halo’s, das bislnag bestverkaufte Xbox-Game des Jahres und Game-of-the-year bei EGM (der „amerikanischen Famitsu“). Das liest sich gut, davon könnte Microsoft mehr gebrauchen. Deswegen kündigte man beim X02 in New York wohl auch Halo2 an. Aber dazu erfahren wir erst später mehr, vor Sommer 2003 wird’s nur spärlich neue News geben- das Game erscheint ja erst Ende 03 (X-mas with X-Box). Jetzt widmen wir uns aber in einem ausführlichen Review dem Vorgänger, namens Halo-Combat Evolved oder Halo-Kampf um die Zukunft.


Story

Sie schlüpfen in die Rolle des Masterchiefs, eines menschlich/maschinellen Superkämpfers, der mitsamt einer kleinen (letzten) Raumflotte entsandt wurde, die Erde vor den lästigen Covenants zu retten oder sie zur letzten Mobilisierung wegzulocken. Es kommt wie es kommen musste: Die Aliens greifen das Schiff an, die Insassen und der Masterchief fliehen per Rettungskapseln zum nächstgelegenen Planeten- der Ringwelt Halo.
Dort angekommen, kämpft sich der Masterchief durch 10 riesige Levels, um das Geheimnis Halo’s zu lüften- denn Halo ist die ultimative Waffe- mehr dazu verrat’ ich jetzt nicht.

Grafik

Geniale, riesige Außenlevels mit fantastischer Weitsicht, den Fahrzeugen und leckeren Texturen wechseln mit faden, sich wiederholenden Texturen der Innenlevel. Die Grafik kann man aber trotzdem getrost als fantastisch und nach DoA der Bewies für die Power der Xbox.

Steuerung

Gebt der Steuerung 5 Minuten und ihr wollt nie mehr MoH oder Timesplitters in der Originalkonfiguration spielen. Mehr will ich nicht verraten, nur dass sie verdammt’ nah an Maus und Tastatur kommt.

Sound

Gegnerschreie, Schritte von hinten, geschickt eingesetzte, mystische Musik- Dolby Surround!

Multiplayer

Über 25 Mehrspielermodi locken gemeinsam mit der (meist) ruckelfreien Grafik sicher an die 3 anderen Pads (falls vorhanden ;) ). Von Capture the flag überDeathmatch und King of the Hill und deren Auslegungen bis zu einem Buggyrennen (Tipp: 4 Spieler, je 2 pro Buggy. Einer fährt, der andere hinten bei der Kanone). Viel Spaß!


Wie lang?

20-25 Stunden wird Halo Solisten ans Pad fesseln, der Multiplayer lockt noch länger: Mit starken Gengner machts mind. 30h extra Spaß!

Negative Aspekte:
Innenlevel,

Positive Aspekte:
geniale Außenlevel, toller Sound, spannende Stroyline, gute Steuerung

Infos zur Spielzeit:
bestgamerxx hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    bestgamerxx
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default