Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Grandia 2: Das beste DC RGP?! - Leser-Test von tmgb


1 Bilder Grandia 2: Das beste DC RGP?! - Leser-Test von tmgb
Grandia 2 war eines der meisterwartetsten RPGs für das Dreamcast.
Hat es sich gelohnt? Ich glaube ja!

Die Story ist nicht besonderes eine Gruppe Helden (allen voran
der Held Ryudo) im Kampf gegen das Böse (Valmar).
Die Story überrascht durch ein paar Wendungen (mehr
wird hier nicht verraten), weiss aber immer durch gut eingestreute
Videosequenzen und Unterhaltungen zu gefallen.

Die Grafik ist meiner Meinung nach sehr schön. Sowohl bei der normalen Draufsichtperspektive als auch bei den Kämpfen.
Hier ist negativ zu sehen, daß bei manchen Zaubersprüchen
zwar sehr schöne aber langwierige FMVs abgespielt werden.
Im Spielverlauf ist das ganze wenn man es schon 100x gesehen hat irgendwann nervig.
Schön sind auch die häufigen FMV die die Handlung vorantreiben.

Der Sound ist als gut zu beurteilen. Er nervt nie was bei einer langen Spielzeit wie bei einem RPG wichtig ist. Leider haben die Charaktere nur in wichtigen Sequenzen eine Sprachausgabe, oft muß man sich durch viel Text arbeiten. Das ist sehr schade da eine durchgängige Sprachuntermalung deutlich besser wäre.

Trotz der obigen Kritikpunkte macht das Spiel echt Spaß und weiss zu fesseln

Negative Aspekte:
Zufallskämpfe

Positive Aspekte:
Story, Story und nochmals Story

Infos zur Spielzeit:
tmgb hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    tmgb
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default