Login
Passwort vergessen?
Registrieren

"GTA: Vice City" - in Australien zensiert


1 Bilder
Andere Länder, andere Gesetze. Das gilt auch für die Freigabe von Videospielen. Während es in Deutschland unterschiedliche Stufen gibt (zum Beispiel ab 12 oder 18 Jahren), gibt es in Australien nur eine einzige Einstufung bzw. ist das 15.Lebensjahr das höchste Mindesalter bezüglich Freigabe von Videospielen. Erfüllt demzufolge ein Titel nicht die Anforderungen, wird selbiger komplett aus der Liste gestrichen.
So geschehen mit GTA3, dieser Titel wurde in Australien verboten.
Wie aber verhält sich das mit dessen Nachfolger? Da "GTA: Vice City" im Prinzip eine Fortsetzung ist, der charakterliche Inhalt also in etwa der selbe, wird es in Australien eine geschnittenen Version des Titels geben. Ganz speziell handelt es sich um die Szenen der Darstellung von Prostituierten, welche komplett aus der australischen Version geschnitten werden.

photographikers Meinung:
Was soll ich dazu sagen. Ich respektiere die Vorgehensweise der australischen Gesetzeshüter. Andere Länder, ander Gesetze.

Quelle: www.gamesweb.com

e_gz_ArticlePage_Default