Login
Passwort vergessen?
Registrieren

: GTA Vice City bekam VUD Platin-Award verliehen


1 Bilder : GTA Vice City bekam VUD Platin-Award verliehen
Als GTA III damals, im November 2001, auf der Playstation 2, und einige Monate später auch auf dem PC erschien, war nahezu jeder im GTA-Fieber. GTA III wurde das bis dato erfolgreichste und meist verkaufteste Playstation 2-Spiel, und auch auf dem PC ist das Spiel aus dem Hause Rockstar ein Mega-Seller. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn die gute Grafik, die spannenden Missionen und das nahezu perfekte Gameplay, dass dem Spieler alle Freiheiten dieser Welt lässt, verzückte nicht nur die gängige Fachpresse, sondern auch Spieler aus aller Welt.

Jetzt, ungefähr ein jahr nach dem Release von GTA 3, ist das so lang ersehnte GTA Vice City auf Sonys Playstation 2 erschienen. Zwar streiten sich die Zocker dieser Welt noch, ob GTA Vice City ein eigenständiges Spiel, oder doch "nur" ein Add On mit vielen, neuen Features ist, eins ist aber sicher: Das Playstation 2-Exclusive Spiel um Tommy Vercetti, das im fiktiven Miami der 80er spielt, bricht bisher alle Verkaufsrekorde. So war es auch nur eine Frage der Zeit, bis das Spiel mit dem Platin-Award vom Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland (kurz: VUD) einheimst. Mit diesem begehrten Preis ausgezeichnet werden Spiele, die sich innerhalb eines Jahres über 200.000 mal verkauft haben. Nur zum Vergleich: GTA Vice City hat diese Hürde ohne große Probleme in nur 5 Wochen locker gemeistert.

Wer jetzt denkt, dass sich Take 2 auf den Loorbehren ausruht, und erstmal ein paar Monate abschaltet, der täuscht sich. Take 2, die schon mit Midnight Club Street Racing in den Anfangszeiten der Playstation 2 gezeigt haben, welch großes Potenzial in ihnen steckt, hat jetzt offiziell bekanntgegeben, dass ab Januar 2003 eine im 6-stelligen €uro-Bereich angesiedelte Werbekampagne gestartet wird. Neben Werbung in der gängigen Fachpresse werden ab Januar TV-Spots auf den Musiksendern VIVA und MTV brandneue TV-Spots ausgestrahlt.

Eye Carambas Meinung:
Tja, was soll man denn dazu noch sagen? Erstmal herzlichen Glückwunsch! Ob das Spiel noch eine werbekampagne nötig hat, keine Ahnung. mir solls recht sein!

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default