Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Grand Theft Auto Advance gecancelt


1 Bilder Grand Theft Auto Advance gecancelt
Schon vor Monaten gab es Gerüchte, dass eine Umsetzung der höchst erfolgreichen (und gerade im Moment durch Teil 3 sehr aktuellen) Grand Theft Auto-Reihe für den GBA erscheinen sollte. Das Spiel tauchte auch schon auf diversen Releaselisten auf (z.B. auch hier: www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=4768&nf=&rand=1201230107) und es hätte demnach in Frühjahr erscheinen müssen. Offensichtlich waren sogar schon zwei Teile in Arbeit, zu denen aber auffallend wenige Infos bekannt wurden. Und Screenshots gab es bis jetzt noch überhaupt keine. Nun wurden einige Statements veröffentlicht, die angeblich von jemandem stammen, der in enger Verbindung mit dem Entwicklerteam steht. Darin heißt es, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass es in absehbarer Zukunft ein GTA für den Game Boy Advance geben wird. Anscheinend waren sowohl die Arbeiten an Grand Theft Auto als auch an Grand Theft Auto 2 schon so weit fortgeschritten, dass es schon Demos dazu gab und alles auch nicht übel aussah. Frei übersetzt gibt es dann noch folgende Aussage zu lesen: „Grand Theft Auto Advance wäre in etwa sechs bis acht Wochen fertig gewesen und wenn man die Zeit dazurechnet, welche Nintendo für die Herstellung der Module benötigt hätte, wäre ein Release im April möglich gewesen. Doch jetzt wurden sämtliche Entwicklungsarbeiten auf Eis gelegt.“ Genaue Gründe dafür wurden aber noch nicht genannt.
Bei Computer and Video Games findet man noch einige Vermutungen zu diesem Thema:
www.computerandvideogames.com/news/news_story.php?id=23874

Ceilans Meinung:
Ich habe mich schon die ganze Zeit gewundert, dass es keine Neuigkeiten gab was die GBA-Umsetzung von Grand Theft Auto betrifft. Denn wenn ein Spiel schon einige Monate später erscheint, werden ja vorher eigentlich immer einige Screenshots und wenigsten ein paar Infos veröffentlicht. Aber zu GTA Advance konnte man wie gesagt nichts in dieser Art finden. Viele Leute werden jetzt vielleicht enttäuscht sein, denn zumindest eine Umsetzung der beiden zweidimensionalen Teile der Serie hätten bestimmt auch auf einem Handheld viel Spaß machen können. So muss man wohl doch mit dem ähnlich aufgebauten Midnight Club Racing Racing oder anderen Genrevertretern Vorlieb nehmen und hoffen, dass sie wenigstens annähernd so gut zu spielen sind wie die großen Vorbilder GTA 1 und 2.

Quelle: www.gamekult.com

e_gz_ArticlePage_Default