Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Gran Turismo 3: A-spec - Spielspaß pur - Leser-Test von Wiewel2002


1 Bilder Gran Turismo 3: A-spec - Spielspaß pur - Leser-Test von Wiewel2002 [Quelle: Sony]
Gran Turismo ist ein Spiel erster Klasse. Dies liegt nicht nur an der unheimlich langen Spielzeit sondern auch daran das Gran Turismo kurz nach dem erscheinen der Playstation 2 rauskam und da schon überragende Grafik vorwies.

Gran Turismo besteht aus vielen verschiedenen Spielmodi wie den Arcade-Modus als auch den Gran Turismo-Modus. Der Arcade-Modus besteht daraus, dass man jede Strecke in 3 verschiedenen Schwierigkeitsgraden gewinnen muss um die nächste Strecke freizuschalten. Die Steuerung ist im Arcade-Modus sehr einfach für Neulinge.

Der schwierigere Modus ist der Gran Turismo-Modus. Hier musst du bevor du überhaupt Rennen mitfahren kannst Lizenzen erarbeiten. Das erarbeiten besteht aus jeweils 10 Prüfungen pro Lizenz. Es geht bei der einfachsten A-Lizenz los und endet bei der schwierigen Rallye-Lizenz. Man kann bei jeder Prüfung eine Gold, Silber oder Bronzemedaille ergattern. Wer alle Lizenzen in Gold beenden will muss sehr lange daran arbeiten. Wenn man alle oder viele der benötigten Lizenzen hat kann man mit den ersten Rennen beginnen. Am Anfang kauft man sich einen netten Kleinwagen und ist etwas enttäuscht das man nur so langsam fahren kann aber es dauert nicht lange bis man durch gewinnen Wagen geschenkt bekommt oder durch Preisgeld seinen Traumwagen kaufen kann.

Das Spiel hat ein Statusmenü in dem man alle seine Erfolge als auch Niederlagen überblicken kann. Hier kann man auch sehen wie viel Prozent man vom gesamten Spiel schon bewältigt hat. Prozent bekommt man für fast alles was man in dem Spiel machen kann. Für den Arcade-Modus, für Lizenzen mit verschiedenen Medaillen als auch absolvierte Rennen.

Wagen hat man in dem Spiel mehr als genug zur Verfügung. Es gibt ca. 170 Wagen die man entweder als Bonus für gewonnene Rennen bekommt oder sich kaufen kann. Jeder Wagen hat seine eigene Fahrphysik und völlig eigenen Sounds. Der Spielspaß wird vergrößert indem man an seinem Auto herumhantieren kann. Sei es einfach nur immer wieder andere der hundert verschiedenen Felgen auszuprobieren als auch seinen wagen immer wieder neu zu optimieren und dann auf einer der beiden Teststrecken zu testen. Man kann sogut wie alles an seinem Wagen verändern. Von Höhe über Getriebeübersetzung bis zur Federung.

Die Strecken von Gran Turismo beeindrucken durch eine realistische Umgebung. Mal fährt man bei Sonnenuntergang mal fährt man tagsüber. Egal wann man fährt die Grafik ist überragend und beweist seinen Realismusgrad z. b. bei glühenden Bremsscheiben.

Schade ist das Gran Turismo kein Schadenssystem hat und deswegen kann man so hart in die kurven gehen wie man will sein Wagen geht nicht kaputt. Nur in längeren Rennen muss man sehen dass man nach einer bestimmten Rundenzahl an die Box fährt da die Reifen abgenutzt sind und sich dies stark auf die Lenkung auswirkt.

Negativ ist an diesem Spiel, das man in machen Rennen sehr viele Runden fahren muss was schnell langweilig wird. Sei es wenn man mit einem erstklassigem Wagen gegen schwache wagen Langstrecke fährt oder ob man ein Langstreckenrennen auf einem ovalem Kurs macht. Die langweile kommt schnell in solchen rennen was nur durch das mehrmalige einlegen eines Boxenstops, bei dem der Wagen per Geisterhand hochgebockt wird, behoben werden kann

Fazit: Gran Turismo ist ein mehr als gut gelungenes Rennspiel. Beeindruckend durch hervorragende Grafik, viele Autos, abwechslungsreiches Gamplay, und fast unendlicher Spieldauer. Macken sind sogut wie nicht vorhanden

Negative Aspekte:
nichts

Positive Aspekte:
Lange Spieldauer, super Grafik, abwechslungsreiches gameplay

Infos zur Spielzeit:
Wiewel2002 hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Wiewel2002
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default