Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Gran Turismo 3: A-spec - GT3:A-Spec: Bestes Rennspiel!! - Leser-Test von Ultraschall


1 Bilder Gran Turismo 3: A-spec - GT3:A-Spec: Bestes Rennspiel!! - Leser-Test von Ultraschall [Quelle: Sony]
"Polyphony Digital" ist ja seit ein paar Jahren für ihre ausserordentliche Rennserie "Gran Turismo" bekannt! Wer hat den nicht schon Teil 1 und 2 auf der guten alten Playstation 2 gespielt?

Nun haben es die Jungs von Polyphony Digital entlich wahr gemacht und haben den dritten Teil ihrer Gran-Turismo-Serie entlich auf der PS2 veröffentlicht!

Klar war es dann für mich der Fall, dass ich mir auch dieses Rennspiel zur Gemüte führen musste und so kaufte ich mir auch das Game!

Von der Grafik her muss man klar sagen, dass Gran-Turismo 3:A-Spec ein klarer Quantensprung gegenüber der beiden anderen Teile ist! Solche feinen Replays der gefahrenen Rennen kann man in keinem anderen Rennspiel mehr bewundern, als in Gran Turismo 3! Auch von der fahrerischen Klasse her, kann kein anderes Rennspiel diesem Ausnahmetitel das Wasser reichen!

Was das Spielerische an Gran Turismo 3 ausmacht, besteht eigentlich aus zwei unterschiedlichen Teilen! Zum einen ist der Arcademodus zu erwähnen, der eigentlich für solche Spieler gedacht ist, die schnell an ihr Ziel kommen wollen! Hier muss man 36 Strecken der unterschiedlichsten Form befahren und kann dabei unter drei Schwierigkeitsgraden wählen! Darunter befinden sich halsbrecherische Fahrten auf Rallykursen genauso wie rasante Rennen in Tourenwagen! Es ist auf alle Fälle für jeden das richtige Rennen dabei! Dazu kommt noch, dass man hier auch aus verschiedenen Autoklassen wählen kann und somit bestimmt, wie der Gegner im Rennfeld aussieht!

Der Hauptteil von Gran Turismo 3 besteht aber aus dem, aus den anderen Teilen schon bekannten, Gran Turismo Modus, indem man als kleiner Rennfahrer mit einem schwachen Wagen ohne hoher PS-Zahlen beginnen muss, um am Ende die Spitze der besten Fahrer zu erklimmen!
Davor steht aber ein steiniger Weg! Zunächst muss man sich schon zu beginn dieses Moduses das richtige Fahrzeug wählen, um in den ersten Klassen des Spiels bestehen zu können!
Zunächst beginnt man in der sogenannten Anfänger-Liga, wo man seine ersten Erfahrungen zu sammeln! In sage und schreibe 20 Rennserien kann man sich hier mit den ersten Boliden und der Steuerung von Gran Turismo 3:A-Spec vertraut machen! Hier fährt man auch das erste Geld ein, dass man zum Tunen seines Fahrzeuges braucht! Dazu muss ich noch erwähnen, dass man die ersten drei Rennserien in dieser Anfänger-Liga noch ohne irgendwelche Vorraussetzungen fahren kann, um schneller mit dem Spiel vertraut zu werden! Erst dannach wird es so richtig ernst! Um an die Möglichkeit zu kommen, die nächsten Cups fahren zu können, muss man erst 6 Lizensen erfahren, die einer Führerscheinprüfung sehr ähnlich sehen! Hier heißt es gutes fahrerisches Können an den Tag zu legen, indem man Bremsprüfungen, Kurventechniken und gute Rennzeiten in einem vorgegebenen Limit hinlegt, damit man in den Besitz der benötigten Lizens kommt!
Erst dann entfaltet Gran Turismo 3:A-Spec sein wahres Potential und man kommt kaum mehr von diesem tiefgreifenden Rennspiel weg!
Sollte man nun alle Lizensen sein eigen Nennen und die Anfänger-Liga beendet haben, steigt man nacheinander in die Amateur-Liga und dann in die Profi-Liga auf! Dort gibt es dann in jedem Rennen ein anderes Auto und höhere Preisgelder zu gewinnen!
Besonders die Profi-Liga wird dann zur Gedultsprobe, da man oft 10-20 Runden über einen Kurs fahren muss, um an sein begehrtes, zu erspielendes Auto zu kommen!

Als kleines Schmankerl wurde Gran Turismo 3:A-Spec noch ein Rally-Modus spendiert, indem man mit bestimmten Rally-Boliden über einige Rallystrecken heizen kann!

Zu guter letzt wären da noch die 10 Ausdauerrennen zu erwähnen! Hier muss man auf verschiedenen Strecken mehrer Runden als erster überstehn, wobei solch ein Ausdauerrennen schon mal über 3 Stunden hinziehen kann!

Als guter Nebeneffekt, der aber nichts bringt, wäre da noch die virtuelle Waschanlage, der Ölwechsel und die Möglichkeit zum Kauf von Alu-Felgen für seine Boliden zu erwähnen!
Auch ein Kilometerzähler ist in jedem Wagen vorhanden und es macht alleine schon Spass hier die Kilometer zu erspielen!

Negatives gibts eigentlich nicht viel zu erwähnen! Einer der wenigen Kritikpunkte wäre da die fehlenden Wettereffekte und die etwas schlechte KI! Sonst ist das Spiel GT3:A-Spec ein Muss für jeden Rennspiefan!

Fazit:

Wer sich eine Playstation 2 kauft, sollte auf alle Fälle auch auf diesen Ausnahmetitel zurückgreifen! Alleine schon die filmreifen Replays sind schon ihr Geld wert! Ausserdem kann man dieses Gran Turismo 3: A-Spec jetzt schon als Platinum-Titel erwerben und legt dafür nur noch knappe 30.- Euro auf den Tisch!

Negative Aspekte:
Keine Wettereffekte, Schlechte K.I.

Positive Aspekte:
Langzeitmotivation pur, Viele Boliden

Infos zur Spielzeit:
Ultraschall hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Ultraschall
  • 9.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default