Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Gothic 2 – Neue Screenshots


1 Bilder Gothic 2 – Neue Screenshots
Das Rollenspiel Gothic aus dem Hause Piranha Bytes konnte sowohl die Fachleute als auch die RPG-Fans begeistern und viele Spieler warten wahrscheinlich schon auf den zweiten Teil, der vor geraumer Zeit angekündigt wurde. Zu diesem Spiel wurden jetzt endlich wieder ein paar frische Screenshots veröffentlicht, die man auf einer tschechischen Spieleseite finden kann. Dort gibt es diesmal leider keine neuen Informationen, aber einige Details zum Nachfolger und den Verbesserungen im Vergleich zu Gothic 1 wurden ja schon vor längerer Zeit verraten.
Gothic 2 ist in der selben Fantasywelt angesiedelt wie sein Vorgänger, aber im neuen Spiel erforscht man die Gebiete außerhalb der bekannten Gefängniskolonie. Zur Story gibt es noch keine genaueren Informationen, aber dafür wurden schon einige komplett neue Orte erwähnt. So durchquert man zum Beispiel eine Hafenstadt, ein Kloster, eine Dracheninsel (Drachen werden offensichtlich eine besonders wichtige Rolle spielen), eine von Orks belagerte Burg und eine große Farm. Zusätzlich gibt es viele kleinere Abschnitte wie etwa verschiedene Dungeons und vor allem auch riesige Außenlevels. Unter anderem bekommt man Wälder, die Küste, verdorrte Gebiete und eine Eiswüste zu sehen. Das Spielprinzip orientiert sich am Vorgänger, aber die Fans werden trotzdem einige interessante Neuerungen entdecken. Man kann zum Beispiel neue Gegenstände wie etwa mächtige Zauberrunen oder magische Tränke herstellen und es gibt einige neue Charakterklassen in Kombination mit den passenden Gilden. In bestimmten Gebäuden werden beispielsweise Söldner trainiert (die später zu Drachenjägern werden können) und in einem Kloster werden Magier ausgebildet, die sich später ebenfalls weiterentwickeln. Was die Fähigkeiten betrifft gibt es unterschiedliche Bereiche wie etwa Kampffertigkeiten (Einhänder- und Zweihänderwaffen, Bogen und Armbrust), die sechs Magiearten und allgemeine Fähigkeiten (z.B. Taschendiebstahl, das Aufbrechen von Schlössern und das Herstellen der Runen).
Die künstliche Intelligenz der Gegner wird weiter verbessert und menschliche Feinde rufen zum Beispiel die Stadtwache wenn sie vom Helden angegriffen werden. Die Monster sollen ebenfalls schlauer sein und man muss deshalb immer die richtigen Taktiken einsetzen. Dadurch dass das Spiel nicht mehr auf die Gefängniskolonie beschränkt ist, können viel abwechslungsreichere Gebiete eingebaut werden und im Grafikbereich sollen darüber hinaus auch einige Verbesserungen zu beobachten sein. Die Umgebungen werden detaillierter gestaltet sein und die Auflösung der Texturen wird erhöht. Es gibt Tag- und Nachtwechsel, verschiedene Wetterbedingungen und verbesserte Zaubereffekte sowie neue Animationen für die Monster und Menschen. Ein Releasetermin wird leider immer noch nicht verraten. Vor einiger Zeit wurde mal gesagt dass Gothic 2 am Ende des Jahres erscheinen soll, aber ein Termin im nächsten Jahr dürfte wahrscheinlicher sein. Mit diesem Link kommt man direkt zu den Screenshots: http://games.tiscali.cz/clanek/screen.asp?id=2767
Und den alten Preview-Artikel mit den bisher bekannten Infos gibt es hier: http://english.bonusweb.cz/news/gothic2020117.html

Ceilans Meinung:
Die Screenshots sind was die Qualität betrifft leider auch wieder nicht ganz perfekt. Die Thumbnails sehen ziemlich schick aus, aber die großen Bilder sind dummerweise ziemlich verschwommen. Aber nachdem schon länger keine neuen Screenshots zu Gothic 2 veröffentlicht wurden sind verschwommene Szenen immerhin besser als gar nichts. Man kann immerhin schon ein paar Monster und Umgebungen wie etwa eine Stadt erkennen (die vier letzten Screenshots sind übrigens die neuen). Der Beschreibung nach zu urteilen ist die neue Welt des Spiels wohl wirklich ziemlich interessant und abwechslungsreich. Ich fand schon den ersten Teil gut und deshalb bin ich auf den Nachfolger gespannt. Ich gehe mal davon aus dass ich da noch lange warten kann, denn Gothic 1 wurde ja auch dauernd verschoben :) Andererseits können die Entwickler natürlich einige Elemente recyceln und das Ganze geht deshalb jetzt etwas schneller. Mal abwarten.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default