Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Gothic 2: Gothic 2: Tolles Rollenspiel - Leser-Test von Dekar_Sword


1 Bilder Gothic 2: Gothic 2: Tolles Rollenspiel - Leser-Test von Dekar_Sword [Quelle: JoWood]
Nachdem der erste Teil eingeschlagen ist wie eine Bombe, machten sich die Entwickler dran, den zweiten Teil des erfolgreichen RPG zu entwickeln. Auch dieses mal wollten die Entwickler die Spieler in ihren Bann ziehen, indem sie eine noch grössere Spielewelt erschuffen, die eine unglaubliche Bewegungsfreiheit zulässt.

Das Spiel:
Nach dem Sieg des Helden im ersten Teil, muss dieser von dem Dämonenbeschwörer Xardas gerettet werden und erfährt, das Orks über das Land hergefallen seien und ein Dorf nach dem anderen den Erdboden gleich machen. Der Held muss sich und die Hafenstadt Kohrinis vor Orks schützen, die die Stadt belagern. Keine leichte Aufgabe, wie sich bald herausstellen wird... . Der König und sein Gefolge benehmen sich komisch, ausserdem gibt es einen Aufstand der Bauern die sich gegen die Gelassenheit des König wehren wollen. Viele Diener des Königs sind zwielichtige Gestalten, die böses vorzuhaben scheinen...

In der Stadt selbst musst du verschiedene Aufträge erfüllen und du hast dabei viel Freiheit bei deiner Karriereplanung, wie zum Beispiel Strauchdieb, edler Ritter oder listiger Betbruder. Auch bringen dir das Töten von Monster jede Menge Erfahrungspunkte. Und bei alldem hast du eine riesige Bewegungsfreiheit im ganzen Land und triffst auch die unterschiedlichsten Leute (Bauern, Priester, Söldner, Diebe,. .. ). Manche von denen sind nicht gut auf dich zu sprechen also vorsicht!!!

Vielleicht ist die Grafik teilweise schon etwas veraltet, aber sie gefällt einem immer aufs neue! Besonders wer einen guten Computer hat, wird die fast perfekte Welt von Gothic 2 immer wieder geniesen können. Hierbei ist aber eines anzumerken: Umso höcher die Auflösung um so mehr RAM braucht man, den dieses spiel raubt den Computer jede Menge Kraft. Das Aussehen der Monster ist wirklich gut gelungen und machen einen recht realistischen Eindruck.

Die Geräusche in Gothic 2 sind nahezu perfekt gelungen. Zum Beispiel: Du gehst durch einen Wald und plötzlich raschelt es im Busch. Entweder es kommen jede Menge Monster da raus oder nur ein harmloses Tier. Die Schlacht wird durch das Kriegsgeschrei noch verfeinert und macht durch den Sound mächtigen Spass.

Die Steuerung ist ganz einfach und man kann sie schnell lernen, sodass man damit im übrigen Spielverlauf keine Probleme haben dürfte.

Fazit: Gothic 2 hat seinen Vorgänger alle Ehre gemacht. Die Spielwelt ist beinahe dreimal so gross wie im ersten Teil und die Rätsel und Kämpfe sind um ein Tick happiger ausgefallen. Es gibt auch unglaublich viele Nebenaufgaben, Sondermissionen und Story-Feinheiten. Gothik ist zur Zeit das beste Rollenspiel und sollte deswegen in keinem Haushalt fehlen!!!

Negative Aspekte:
Manchmal sind die Gegner etwas dumm geraden und machen manchmal unnötiges!

Positive Aspekte:
Die Bewegungsfreiheit ist hier ungemein gross und daher auch ein grosser Pluspunkt in diesem Spiel!

Infos zur Spielzeit:
Dekar_Sword hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Dekar_Sword
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default