Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Global Operations: Release-Termin verschoben


1 Bilder Global Operations: Release-Termin verschoben
Es dürfte sicherlich einige geben, die sich schon sehr auf das Erscheinen von Global Operations gefreut haben und die Tage bis zum Release zu zählen begonnen haben. Nun gibt es leider, nach einer neuerlichen Meldung, negative News, was den Release betrifft. Man bezieht sich auf ein „Forum-Post“, in dem kein geringerer als Mike Arkin – Executive Producer des Games - seinen Kommentar zum Release abgegeben habe. Er begründete die Terminverschiebung damit, dass man erst vor Kurzem entdeckt hat, dass sich in dem Game noch schwere Bugs befinden, die erst beseitigt werden müssen. Ursprünglich war mal der – nach meinem letzten Wissensstand – bereits der 20. Februar 2002 ins Auge gefasst, wann dann der letztlich nun verschobene Termin war, entzieht sich leider meiner Kenntniss -sorry-. Unabhängig davon ist, dass nun der neue Release für den 26. März 2002 angepeilt worden ist. Wer sich das Post von Arkin näher zu Gemüte führen möchte, da hier noch weitere Details zu den Bugs und den Fehlerbehebungen aufgeführt werden (englische Sprache), kann dies mit folgendem Link tun: http://www.globalopsgame.com/forum/topic.asp?TOPIC_ID=3359&FORUM_ID=15&CAT_ID=4&Topic_Title=GO+UPDATE&Forum_Title=01+%2D+Global+Operations+Discussion
Gleichzeitig will man aber auch versuchen, so die Meldung weiter, dass die wartenden Gamer nicht ganz missmutig werden. So haben sich die Barking Dog Studios dazu entschlossen, dass die Beta-Version des möglichen Counter-Strike Konkurrenten zum Ausprobieren freigegeben wird. Zur Verfügung gestellt wird sie auf der offiziellen Homepage, was diese Woche noch erfolgen soll. Unter dem Menüpunkt „Download“ ist dann für jeden Interessierten eine Map des Games spielbar. Mit folgendem Link kann man sich die Homepage und damit die Möglichkeit auf ein Antesten schon einmal zu Gemüte führen: http://www.globalopsgame.com/.

Van_Helsings Meinung:
Auch wenn es nun für mögliche Gamer heißt „weiter warten“, empfinde ich die Entscheidung den Release-Termin zu verschieben mehr als positiv. Vor allem wenn man die Aussage von Arkin nimmt, dass die Fehler doch ziemlich erheblich sein sollen – dies würde ja dann unterm Strich nur den Spielspaß trüben und einen potentiellen Hitkandidaten an seinem Aufstieg hindern. Persönlich gut finde ich auch, dass man die Beta-Version für mögliche Tests zur Verfügung stellt – wenngleich sie nicht offiziell zur Verfügung steht. Aber da dürfte es sich wohl nur noch um „ein paar Stunden“ handeln.

Quelle: www.krawall.de

e_gz_ArticlePage_Default