Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Giants: Citizen Kabuto - Die Insel ist zu klein für... - Leser-Test von FlashFish


1 Bilder Giants: Citizen Kabuto - Die Insel ist zu klein für... - Leser-Test von FlashFish
Giants Crtizen Kabuto ist ein lustiges Futurgame. In diesem Game kommen mehrere Rassen vor (Meccaryner, Sea Reaper und Kabuto)
Giants ist schon nach dem aufstarten ein warer Genuss, den der Hintergrund und das Menue ist einfach genial. Aber das Hauptspiel ist einfach super. Die erste Rasse die man steuern darf, sind die Meccaryner ( kurz: Meccs).

Abschnitt Meccs:

Die witzigen Zwischensequenzen der Meccs, sind immer sehr schon gestalltet und meistens für einen Lacher gut.
Am Anfang muss man nur mit seiner Pistole auskommen. Mit der Zeit bekommt man immer bessere Waffen. Die 5 Kollegen kommen auch mit der Zeit dazu, b.z.w. man muss sie retten. Die Kollegen sind mit zwei Pistolen ausgerüstet und helfen was zu helfen ist. Am Ende der Mecckampange muss man z.B. gegen die Jungen von Kabuto und am Schluss gegen Kabuto selber.

Nach den Meccs schlüpfst du in die Rohle von Delphi. Delphi ist eine Sea Reaperin, die aber ganz und gar nicht mit der Meinung der Herrscherin ihrer Mutter, harmonisiert, und rebelliert. Mit Delphi muss man gegen die eigene Mutter kämpfen und gegen ihre Armee. Dephi kann auf ein unglaubliches Repertoir von Zaubersprüchen zurückgreifen. Die einen Zaubersprüche sind nicht all zu gut dafür sind andere noch zerstörerischer ( z.B. Wirbelsturm). Natürlich kann sich Delphi auch noch anders zu Wehr setzen. Sie besitzt ein Schwert und eine Auswahl an verschiedenen Bogen. Die einen sind zielsuchend, wieder ein anderer ist wie ein Snipergewehr u.s.w.. Wie die Meccs kann sie sich sehr gut zu Wehr setzten.

Kabuto

Die reine Zerstörung kann man mit diesem Gigantischen Monster anrichten. Kein Stein bleibt auf dem andern. Leider hat Kabuto eine Schwachstelle, ein kleines Loch am Bauch, wo Kabuto sehr leicht zu verwunden ist. Kabuto hat Vimpfleisch zum fressen gern. Er brauch diese Fleisch um seine Kraft und grösse zu ändern. Sobald er die Höchste Entwicklungsstufe erreicht hat, kann Kabuto seine Kraft bündeln und zu einem noch kräftigerm ausholen.

Von der Grafik aus ist diese Spiel ein echter Knüller.

Negative Aspekte:
Nichts

Positive Aspekte:
Die Grafik

Infos zur Spielzeit:
FlashFish hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    FlashFish
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default