Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ghost Master - Neuer Trailer


1 Bilder Ghost Master - Neuer Trailer
Der britische Publisher Empire Interactive hat gerade einen neuen Trailer zum interessanten Genremix "Ghost Master" veröffentlicht. Das Spiel wird von Sick Puppies entwickelt und es soll den neusten Angaben zufolge im Oktober erscheinen. Und zwar für den PC und die Playstation 2. Der Trailer bei Tiscali Games ist das zweite Video zu diesem Spiel und er dauert zwei Minuten und 47 Sekunden. Im Movie werden neue Szenen aus dem eigentlichen Spiel sowie einige Charakteranimationen gezeigt. Je nachdem welche Version man auswählt (hohe oder niedrige Auflösung) ist das File fünfzehn beziehungsweise fünf Megabyte groß. Das Video ist angesichts der Länge also relativ klein, aber dafür wird wie so oft DivX benötigt.
Im Spiel schlüpft man bekanntlich in die Rolle eines "Ghost Masters", der eine Armee aus Geistern, Dämonen und anderen Plagegeistern kontrolliert.
Ghost Master kombiniert Elemente aus Strategiespielen mit Aspekten aus God Games (also zum Beispiel Populous) und einem Schuss Adventure. In gewisser Weise soll das Ganze stellenweise auch an "Die Sims" erinnern und darüber hinaus werden zahlreiche Horrorfilme parodiert. Die Aufgabe des Spielers ist genauso interessant wie diese Mischung, denn es geht im Prinzip darum Menschen so richtig schön zu erschrecken. In den verschiedenen Gebäuden wird so lange gespukt bis die ungeliebten Bewohner das Weite suchen und man muss unter anderem die jeweilige Geschichte der alten Gemäuer berücksichtigen und so die geeigneten Geister oder Phänomene auswählen (schicke blutende Wände, schreckliche Stürme usw.). Die gruseligen Gestalten haben nämlich alle ganz besondere Fähigkeiten und im Laufe des Spiels können sie wohl auch weiter verbessert werden. Als Treibstoff für sämtliche Aktivitäten und das Beschwören der Geister benötigt man eine "Plasm" genannte Energie, die erzeugt wird wenn die Menschen sich fürchten. So treibt man mit der Zeit den "Angst-Faktor" in ungeahnte Höhen und zwischendurch müssen offensichtlich auch ein paar Rätsel gelöst werden. Im fertigen Spiel gibt es voraussichtlich ungefähr dreißig Szenarien mit unterschiedlichen Zielen und Vorgaben. Das Spiel ist darüber hinaus nicht völlig linear aufgebaut, so dass man immer wieder neue Missionen entdecken kann.
Mit diesem Link kommt man direkt zur Seite mit dem Video (die Leute von Tiscali haben anscheinend aus Versehen das Datum vertauscht *g*): http://games.tiscali.cz/clanek/patche2.asp?id=3336
Und hier gibt es ein paar Infos:
www.xgr.com/article.php?article=2705

Ceilans Meinung:
DivX ist schon eine praktische Erfindung, denn sonst wären die Videos bestimmt wesentlich größer. Fünf Megabyte sind schließlich selbst für die lahmste Verbindung kein großes Problem und der Trailer ist ja interessanterweise auch ziemlich lang. Ghost Masters gefällt mir schon seit einiger Zeit und die Idee mit den Geistern die Leute erschrecken um die Häuser zu "säuber" ist irgendwie witzig. Vor allem weil einige Genres vermischt werden die ich besonders gerne mag (Strategie, Adventure und durch die Weiterentwicklungen ein paar RPG-Elemente). Wenn die Umsetzung stimmt ist Ghost Master wahrscheinlich eine nette Abwechslung zu den ganzen Rollenspielen, Egoshootern und Echtzeitstrategiespielen.
Das mit dem Datum ist etwas komisch. Wenn man bei Tiscali einen anderen Link benutzt kommt das richtige Datum mit dem selben Video, aber ohne Beschreibung. Na ja, egal.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default