Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Gex 64: Enter the Gecko - Das übertrifft alles. - Leser-Test von Rpgmaniac-No1


1 Bilder Gex 64: Enter the Gecko - Das übertrifft alles. - Leser-Test von Rpgmaniac-No1
Gex 64 Enter the Gecko führt uns durch achtzehn Level und vier Bonuszonen. Dafür wurde die Oberwelt in sechs verschiedene Gebiete unterteilt, die gelegntlich durch verschlossene Tore voreinander getrennt sind. Ziel des Spiels ist es in jedem Level die versteckten roten Fernbedinungen einzusammeln, um auf diese Weise neue Level zu erschließen. Der Erhalt dieser Remote Controls ist jeweils mit der Ausführung einer bestimmten Mission verbunden. Sind alle Aufträge innerhalb eines Levels ausgeführt, wartet ein bizarrer Endboss wie zum Beispiel die Schweinekuh im Moo Shoo Pork Level auf die Echse mit der flinken Zunge. Neben den roten gibt es noch weitere Fernbedinungen zu finden. Eine erhält der grüne Flitzer für alle eingesammelten Items, eine weitere befindet sich gut versteckt irgendwo im Level. Die einzelnen Level betritt Gex, indem er in die Bildschirme gigantischer Fernseher gesogen wird. Jedes Level hat ein bestimmtes auf TV bzw. Kino bezogenes Thema, dem sich auch unser reptiler Protagonist anpaßt. So erscheint er im Kung Fu Level im Kampfanzug , im Star Wars Level in der Rütung der imperialen Sturmtruppen , und auf die erfolgreiche US-TV Comedy " Gilligans Island" präsentiert er sich mit schickem Tropenhelm.Speziell für das Nintendo 64 wurde übrigens ein Level programmiert , dem das Thema " Titanic " zugrunde liegt. Doch nicht nur sein Outfit , auch die in den Levels zu sammelnden Gegenstände passen sich dem Thema der Stage an. Im Horrorabschnitt Smellraiser zum Beispiel sind Schädel , Grabsteine und die berühmten Eishockey Masken von Jason, die es zu sammeln gilt. Findet unser Freund alle im Level versteckten Items, winkt ihm eine Extra Fernbedienung. Um die Gegner außer Gefecht zu setzen, nutzt Gex vornehmlich seine kräftigen Echsenschwanz, mit dem er auch Scheiben und andere in den Leveln plazierte Gegenstände zerstören kann. In kleineren Fernsehern findet sich meist Fliegen , die der Gecko mit seiner langen Zunge genüßlich verspeist , um so verlorene Energie wieder zu ersetzen. Zudem kann er natürlich auf seine Echsen Fähigkeit zurückgreifen , die es ihm ermöglicht , an bestimmten Wänden hochzuklettern. All diese Elemente machen aus Gex 64 Enter the Gecko ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Jump'n Run , das zudem über viele Puzzle Elemente im Stil von Super Mario 64 und Banjo Kazooie verfügt.Ein Klasse Spiel das viel Spass bietet. Wirklich genial.

Negative Aspekte:
Die Gegner könnte man besser machen.

Positive Aspekte:
Sehr lustige Story

Infos zur Spielzeit:
Rpgmaniac-No1 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default