Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Gex 3 - Deep Cover Gecko: Return of the Gecko - Leser-Test von Theo


1 Bilder Gex 3 -  Deep Cover Gecko: Return of the Gecko - Leser-Test von Theo
Nachdem mir die ersten beiden Teile gut gefallen haben, habe ich mir direkt zum Erscheinen auch Gex 3: Enter the Gecko geholt.
Der coole Gecko Gex kämpft mal wieder gegen seinen Erzfeind Rez. Dieser hat die Agentin Xtra gekidnapped, und um sie zu befreien, muss Gex sich durch zahlreiche Level in verschiedenen Welten schlagen, wie Pyramiden, den Wilden Westen oder auch die Arktis. Das ist zwar nur eine 08/15-Story, aber das tut dem Spielspaß keinen Abbruch. Wie in jedem Jump and Run gibt es Münzen zu sammeln, die für zusätzliche Leben sorgen, das Hauptziel liegt aber im Finden von Fernbedienungen, die es Gex ermöglichen, einen Level zu verlassen. Dazu muss er eine vorgegebene Aufgabe erledigen, die von Level zu Level unterschiedlich schwer sind. Hat Gex genügend Fernbedienungen gesammelt, kann er in eine andere Welt wechseln.
Die Steuerung ist ähnlich wie in den Vorgängern. Gex kann springen, an Wänden entlang klettern, seinen Schwanzschlag ausführen und einen Karatekick ausführen, um die Gegner auszuschalten. Die Grafik ist ganz nett, vor allem die Welten und die dazu passenden Kostüme von Gex sind echt gut gelungen. Sie ermöglichen Gex auch eine zusätzliche Fähigkeit, die für etwas mehr Abwechslung im Spiel sorgen. So kann er im Rotkäppchen-Level mit seinem Cape gleiten oder als Sherlock Holmes mit der Lupe Boni aufspüren. Es gibt auch einige Minispiele, die ganz gut gelungen sind, wie ein Kanguruhrennen oder einen Panzerlevel, in dem die gegnerischen Panzer ausgeschaltet werden müssen.
Der Sound ist ganz in Ordnung, nichts berauschendes, aber passend zu den unterschiedlichen Leveln. Allerdings nerven die Kommentare von Gex auf Dauer schon etwas, anfangs sind sie noch recht witzig, aber irgendwann wiederholen sie sich. Die Dialoge zwischen Gex und Xtra hingegen sind wieder recht gut gelungen.
Alles in allem ist Gex 3: Deep Cover Gecko ein ganz nettes Jump and Run, wer die ersten beiden Teile mochte, sollte es sich auf jeden Fall mal anschauen.

Negative Aspekte:
Kommentare nerven, teilweise schwierig

Positive Aspekte:
Level, Gex Kostüme

Infos zur Spielzeit:
Theo hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Theo
  • 7.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default