Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mehr Frames bei Grand Prix 4


1 Bilder Mehr Frames bei Grand Prix 4
Die Fans der Formel 1 Simulation Grand Prix 4 können sich momentan alles andere als beklagen. Nicht nur, dass Grand Prix 4 schon alleine ein geniales Spiel ist, welches zur Zeit ganz locker mit der Konkurrenz mithalten kann und an die oberen Plätze der Charts stürmt, auch in Sachen „Addons“ bekommen die Fans einiges geboten. Als vor wenigen Tagen erst ein kostenloses Addon erschien, welches die kompletten Spieldaten auf die aktuelle Saison erweitert, war die Freude riesig. Nun ist ein neues, hilfreiches Tool erschienen, welches vor allem den Rennfahrern dienen soll, die trotz eines etwas schwächeren PC’s Grand Prix 4 genießen möchten. Dank eines neuen Editors können Sie nun nämlich ganz einfach über ein grafisches Menü die mitunter für die Spielgrafik verantwortliche f1graphics.cfg nach Belieben verändern, und somit das ein oder andere Frame aus Ihrem PC herauslocken. Vor allem für Spieler, deren PC gerade so um die 25 Bilder pro Sekunde rum schwankt, dürfte dieser Editor die Rettung sein, da man ab 25 Bilder pro Sekunde ein flüssiges Bild erhält. Der Editor ist lediglich 2,1 Mbyte groß, und kann unter http://www.gamigo.de/?site=newsdetails&news_id=14136 heruntergeladen werden.

vollpropellers Meinung:
Grand Prix 4 ist einfach Fahrspaß total. Schon die Vorgänger konnten dem Spieler eine Simulation bieten, die vom Fahrrealismus her gesehen schon nahezu perfekt ist. Teil 3, und nun schließlich Teil 4 der Grand Prix Spielreihe brachten nun auch noch die Grafik auf einen soliden aktuellen Stand, so dass der Fahrer ein gelungenes Gesamtpaket erhält. Mit diversen Addons, wie eben das Update auf die aktuelle Saison, und jetzt der Editor für die Grafik, wird diese Rennsimulation kaum langweilig, und so können sich die Fans über weitere spannende Duelle auf den realistisch nachgebauten Strecken freuen.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default