Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Grand Prix 4: Update für Saison 2002 erhältlich


1 Bilder Grand Prix 4: Update für Saison 2002 erhältlich
Den Fans der Formel 1 Rennsimulationen wird dieses Jahr einiges geboten. Auch die Entwickler der Firma Infogrames brachten vor wenigen Wochen den nun vierten Teil der allseits beliebten Spielreihe Grand Prix heraus, welcher sich schlicht Grand Prix 4 nennt. Mit bis zu 800 PS starken Rennboliden liefern Sie sich auf den realistisch nachgebauten Strecken die packendsten Rennduelle, und können dabei die bislang schönste Grafik genießen, die ein Grand Prix Hit zu bieten hatte. Viele schöne Raucheffekte und Reflexionen sorgen für ein gelungenes Gesamtbild. Typisch für die Grand Prix Spiele ist die nahezu perfekte Fahrphysik, und auch Grand Prix 4 hat hier die Nase ganz weit vorn, und lässt die Konkurrenz weit hinter sich. Natürlich hat der Spieler wieder unzählig viele Möglichkeiten, das Fahrverhalten zu verändern, um so noch ein paar Zehntel schneller fahren zu können. Über Getriebeeinstellungen bis hin zur Aufhängung lässt es sich an jeder Schraube drehen. Größtes Manko bei Grand Prix 4 war allerdings, dass dem Spieler lediglich die Saison 2000 zur Verfügung stand, was den Spielspass doch etwas reduzierte, denn wer will heute noch gegen einen Mika Häkkinen antreten, wenn doch schon längst Kimi Raikkönen seinen Platz eingenommen hat. Nun kann man diesem Problem jedoch abhelfen, denn es ist jetzt ein stolzes 32,7 Mbyte großes Update erschienen, welches den Fans des Simulations – Hits die aktuelle Saison bietet. Dieses sogenannte Grand Prix 4 2002 Update enthält selbstverständlich alle aktuellen Fahrer, Teams, sowie Rennwagen. Außerdem sind noch weitere folgende Features enthalten:

- realistische Saison 2002 Performance Daten
- neue Melbourne, Interlagos und Silverstone 2002 Strecken
- neue TV Kameras (Digital TV) für alle 2002er Strecken
- neue Saison 2002 Menühintergrundbilder
- verbesserte Grafiken (Lenkrad, Reifen)
- verbesserte und besser lesbare Menütexte
- neue Ladebilder mit Streckenkarten
- ein Tool zum optimieren der Grafik
- Car Setups für alle Strecken
- Controller Setups für die wichtigsten Lenkräder
- optimierte Grafikeinstellungen für GeForce 3/4 Karten
- neues Intro Video

Das Update bietet also auf jeden Fall sehr viele interessante Verbesserungen, und kann unter der Homepage http://www.gpxracer.de/ heruntergeladen werden.

vollpropellers Meinung:
Ich habe schon mit großer Begeisterung die Vorgänger gespielt, und war von dem realistischen Fahrverhalten und der tollen Grafik stets sehr beeindruckt. Mit Grand Prix 4 haben die Entwickler wieder einmal einen weiteren Schritt in Richtung Perfektion vollbracht, und begeistern weltweit die Fans des Simulations – Genres. Ich freue mich schon über die Verbesserungen, welche dieses Update verspricht, da es ja doch um einiges mehr Spass macht, wenn man auch gegen die Piloten antreten kann, die man alle zwei Wochen im Fernsehen zu sehen bekommt. Da dieses Update das so ziemlich einzige große Manko in Grand Prix 4 beseitigt, können die Fans getrost zugreifen.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default