Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Werbespot zum GameCube


1 Bilder Werbespot zum GameCube
Nachdem der erste Werbespot zum GameCube in den französischen Kinos gesichtet wurde, wußte man, dass nun auch Nintendo ihre Werbekampagne beginnen wird. Insgesammt hat Big N ja 100 Millionen € für die Werbung eingeplant. Dazu gehören die TV-Spots sowie die Kinowerbung und Zeitungsanzeigen, als auch Video-CD’s und 3500 Spielstationen für ganz Europa.
Nintendo of Europe hat nun auf ihrer offiziellen Homepage die Werbetrailer online gestellt. Nintendo hält sich mit diesem Trailer genau an der amerikanischen Vorlage. Diese wurde nämlich bis auf den Slogan komplett übernommen. Wie schon in einer äleren News erwähnt stell der TV-Spot eine absolut surreale Welt dar. Das tägliche Leben wird hier mit Szenen angehaucht, die aus eine Sci-Fi Film stammen können. Überall stehen Glaswürfel herum, in dem die verschiedneartigsten Szenen vorkommen. Anfangs zum Beispiel wird ein Schwertkampf im Würfel durchgeführt. Dieser Würfel steht inmitten einer rießigen Halle die sehr belebt ist. Aber auch im Wohnzimmer steht statt ein TV-Gerät ein solcher Würfel, indem ein Balskeballspieler dem herümspringenden Ball nachschaut. Auch am Mittagstisch ist ein solcher Glaswürfel vorhanden. Doch diesesmal ist dies wirklich die skurilste Form von allen. Wärend alle ausenherum das Essen einnehmen, sieht man im Würfel verknotete Arme und Beine und den Kopf eines Menschen. Im weiteren Verlauf des Spots wird immer mehr auf den Inhalt des Würfels eingegangen, wobei die Realität sich immer mehr in die Fanatsiewelt der Spiele umwandelt, bis zuletzt der Würfel kurz Szenen aus Super Smash Bros. Mellee, Wave Race Blue Storm, Pikmin und Star Wars Rouge Leader gezeigt werden. Der Wandel der realen Welt bis zu den letzen Spielszenen unterstreicht bestens das Motto der Werbekampagne: „Life’s A Game“. Das Bild unten stammt aus einer Zeitschiftanzeige und stellt genau das was der TV-Spot auch zeigt dar.
Das Video ist in zwei größen vorhanden. Einmal die qulitativ sehr schlechte Version mit 1,9 MB und die etwas besser, aber immer noch sehr pixelige Version mit 3,4 MB. Ich empfehle aber jedem das größere File anzuschauen, denn bei dem kleinen sieht mal außer ein paar große Quadrate bei den schnellen Szenen nicht viel mehr. Die direkten Links zu den Videos habe ich unten beigefügt.

Offizielle Homepage: http://www.nintendogamecube-europe.com

Die Videos:
High Quality - http://www.nintendogamecube-europe.com/tv_ad01.html
Low Quality - http://www.nintendogamecube-europe.com/tv_ad01_sm.html

perfect007s Meinung:
Das Video sieht wirklich sehr sureal und düster aus. Damit spricht Nintendo aber auch eindeutig die ältere Generation der Videospieler an. Schön dass man am Schluss dann doch noch so einige Spielszenen sieht, doch hätte ich mir bei einer Videospielwerbung da doch ein bisschen mehr erwartet. Insgesammt weckt es bei mir nicht unbedingt das Interesse an ihrem Würfel. Mag vielleicht aber daran leigen, dass mir Werbung meist sowieso eh egal ist (ich halt dann immer um).

Quelle: www.nintendofans.de

e_gz_ArticlePage_Computer