Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Panasonic Q bleibt japan-exclusiv


1 Bilder Panasonic Q bleibt japan-exclusiv
Wer nach dem gelungenen Start des GameCubes mit Matsushitas Edelvariante "Panasonic Q" geliebäugelt hat, kann mit dem Warten auf die erhoffte PAL-Version aufhören und endgültig an den Import aus Fernost denken. Obwohl das hiesige Interesse am GameCube und auch die soliden Verkaufszahlen des silbernen Q in Japan, der in sich GameCube und DVD-Laufwerk vereinigt, für eine Veröffentlichung sprechen würden, hat Hersteller Matsushita dem jetzt gegenüber der britischen MCV eine definitive Absage erteilt. Für europäische Zocker bedauerlich, aber laut Brendan Gore von Matsushita nicht ungewöhnlich: “Es gab schon immer eine Reihe von Produkten, die wir nur in Japan herstellen und vertreiben und dieses gehört dazu."

HALLofGAMEs Meinung:
Obwohl ich weder in Bezug auf DVD-Player oder Konsolen wirklichen Bedarf für einen Q hätte, würde mich das edle Teil dennoch reizen. Von daher ist es für meinen Geldbeutel ganz gut, daß es auch in Zukunft nur als Import erhältlich sein wird. Denn solange mir der silberne Q nicht an jeder Ecke im Laden begegnet, kann ich leichter standhaft bleiben. Trotzdem schade, daß wir europäischen Zocker einmal mehr in die Röhre gucken. Aber das sind wir ja längst gewohnt...

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Computer