Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Game of Thrones: Staffel 8 möglicherweise erst 2019

Nachdem schon die siebte Staffel der Efolgsserie Game of Thornes nach hinten verschoben wurde, gibt es von HBO-Programmchef Casey Bloys weiter schlechte Nachrichten: Eine Veröffentlichung der finalen Staffel im Jahr 2019 sei möglich. Das würde noch mehr Wartezeit für die Fans bedeuten.

6 Bilder Die finale Staffel Game of Thrones könnte später kommen, als erhofft. (1) Die finale Staffel Game of Thrones könnte später kommen, als erhofft. (1) [Quelle: HBO]

Mit jährlich einer neuen Staffel folgt das Produktionsteam der Erfolgsserie Game of Thrones einem straffen Zeitplan. Dass dieser schwer einzuhalten ist, zeigte schon die Ankündigung, dass Sraffel 7 erst im Juli 2017 und nicht wie bisher gewohnt im April anlaufen werde. In einem Interview mit der Redaktion von Entertainement Weekly gab HBO-Programmchef Casey Bloys bekannt, dass sich auch die finale Staffel der Serie weiter nach hinten verschieben könnte.

"Abhängig vom Zeitaufwand für die Showrunner könnte Staffel 8 von Game of Thrones also entweder 2018 oder 2019 starten?", so die Frage von Entertainment Weekly. Die Antwort: "Ja. Sie (Serienschöpfer David Bemioff und Dan Weiss) müssen die Folgen noch schreiben und den Produktionsplan erarbeiten. Das werden wir besser abschätzen können, wenn sie im Schreibprozess vorangekommen sind." Offiziell ist also noch nichts - es kann aber durchaus sein, dass sich Fans von Game of Thrones auf eine extralange Staffelpause einstellen müssen. Bloys gab außerdem einen Ausblick auf die kommende Staffel 7: "Ich will sie nicht zu sehr anpreisen, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand enttäuscht davon ist. Sie ist großartig". Ebenfalls im Gespräch sind bekanntlich Spinoffs zu Game of Thrones.

Quelle: Entertainement Weekly


e_gz_ArticlePage_EntertainmentEtc