Login
Passwort vergessen?
Registrieren

GameBoy Advance SP: Neue GBA-Editionen für Japan


1 Bilder GameBoy Advance SP: Neue GBA-Editionen für Japan
In Japan gibt es alles ja meist in vielen und besonders auch in den verrücktesten Ausführungen. So verhält es sich mit der Playstation 2 (ist ja fast in allen Farben erhältlich), der Xbox (Special Edition), dem GameCube (ebenfalls mehrere Farben) und natürlich auch dem Game Boy Advance. Zu Nintendos kleinem Handheld gibt es nun nämlich noch mehr Auswahl in Sachen Farbe, auch wenn das Angebot schon ziemlich groß ist. Nach den ganzen Modellen zu erfolgreichen Spielen, wie zum Beispiel ein GBA mit Pokémon, Mario & Luigi oder Megaman, handelt es sich bei den beiden neusten Versionen allerdings eher um edle und schlichte Farben und das völlig ohne irgendwelche bekannten Charaktere.

Die neuen GBA-Modelle werden nämlich in Silber und in Gold erscheinen. In Japan gibt es allerdings bereits einen Platin GBA (welcher vermutlich am 27. September bei uns erscheinen wird. Siehe dazu hier: http://www.nintendo-europe.com/NOE/de/DE/news/article.jsp?ElementId=24366cd7-2504-4a74-9890-95adb70cc984), der jedoch limitiert ist, was beim silbernen nicht der Fall sein wird. Dennoch scheint es sich um den selben Typ zu handeln, da die Ähnlichkeit sehr groß ist. Auch der goldene GBA könnte einigen bekannt vorkommen, da er stark an die New York Edition erinnert, auf welcher allerdings noch das bekannte Pokémon, Pikachu, abgebildet war, was beim neuen GBA nicht so sein wird. Außerdem erschien diese Version gar nicht in Japan (daher ja auch New York Edition!).

Die beiden "Schmuckstücke" werden ab dem 27. September in Japan erhältlich sein und die GBA-Abverkäufe mit Sicherheit in die Höhe treiben. Das war schon bei der Playstation 2 so, denn anscheinend sind Japaner ganz verrückt danach, eine Konsole in neuem Design zu kaufen, was ja im Grunde eigentlich ziemlich schwachsinnig ist.

Cubeys Meinung:
Auch wenn ich meinen GBA schon längst habe und es im Prinizp auch keine Rolle spielt, ob er nun weiß, blau oder schwarz ist, da man ja schließlich beim Spielen auf den kleinen Bildschirm und nicht auf den Game Boy schaut, so finde ich es doch ein wenig schade, dass immer nur Japan und die USA in den Genuß einer neuen "Collection" kommen. Bei uns gibt es nun wenigstens auch den schwarzen GBA, aber ob die Editionen Silber und Gold jemals den weiten Weg nach Europa schaffen werden? Sehr fragwürdig! Vielleicht ist das bei uns auch einfach nicht so sehr gefragt wie in Japan, aber wünschenswert wäre es dennoch. Ich fände es aber bei weitem praktischer, wenn Nintendo endlich das Display ein wenig überarbeiten würde, damit man nicht immer nach einer guten Lichtquelle suchen muß und dass es beim Spielen nicht so stark spiegelt. Ein eingebautes Licht, wäre besonders für spätere Stunden sehr hilfreich. Das fände ich mal wirklich gut, denn davon hätte der Spieler auch mehr als von ettlichen Farb-Editionen. Wie lange es allerdings dauern wird, bis man genau solche Dinge einbaut, oder ob das überhaupt jemals geschehen wird, kann ich leider auch nicht sagen. Ich kann es mir nur wünschen! :)

PS: Habe den silbernen GBA als Bild genommen (siehe unten) da dieser ja in ähnlicher Form auch bei uns erscheinen wird.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_UC_Computer