Login
Passwort vergessen?
Registrieren

GameBoy Advance SP: Crawfish ist Tot


1 Bilder GameBoy Advance SP: Crawfish ist Tot
Einer der bekanntesten GBA Entwickler aus Großbritanien hat im November seine Pforten für immer geschlossen.
Am 18. November hat der Entwickler von Street Fighter Alpha 3 und Speedball 2 für den GBA sein Studio in Croydon (liegt in der Nähe von London) geschlossen und alle Mitarbeiter entlassen. Es ist bisher noch nicht geklärt warum dies geschah, aber wenn man den Gerüchten glauben schenken will, dann haben einige Publisher ihre Rechnungen nicht gezahlt und so die Liquiditätsprobleme bei Crawfish ausgelöst. Zum Glück bestehen guten Aussichten, daß die Titel die sich noch in der Entwicklung befanden dank ihrer Prominenz doch noch veröffentlicht werden können.

RAMS-ess Meinung:
Schade, schade die Jungs von Crawfish haben eigentlich bisher ganz gute Arbeit geleistet und uns doch schon so manch gutes GBA Spiel, die sind ohnehin in Relation zur Masse der veröffentlichten Spiele eh rar gesät. Da sieht man mal wieder, wie schlecht sich die langsame Monopolisierung der Publisher auf die Entwicklerszene auswirkt.

Quelle: www.gamesindustry.biz

e_gz_ArticlePage_UC_Computer