Login
Passwort vergessen?
Registrieren

GTA 3: Smooth Criminal - Leser-Test von The Mole


1 Bilder GTA 3: Smooth Criminal - Leser-Test von The Mole
Story :

Ihr brecht zusammen mit 8-Ball aus dem Gefängnis aus. Er verschafft euch im Gegenzug einen Job bei italienischen Mafiosi. Ihr erledigt zuerst die Drecksarbeit und steigt langsam auf. Doch es wird noch viele Wendungen geben!!!!

Grafik :

Die Grafik ist unglaublich. Fliessender Tag\Nachtwechsel , sehr belebte Strassen , Figuren und Gebäude sind recht detailiert und es gibt weder Ruckler noch Grafikfehler. Die Grafik ist acuh relativ schnell. Auch die Schadensmodelle der Wagen sind nett anzuschauen. Leider sieht die Grafik noch nicht wirklich 100%ig realistisch aus , deswegen "nur" 9 von 10.

Sound :

Der Sound ist ebenfalls grandios. Vernünftige Sprachausgabe und gute Effekte schaffen Atmosphäre. Richtig gut ist aber das Radio. Einen Abwechslungsreicheren und cooleren Sound findet ihr nirgends.

Bedienung :

In der dritten Dimension lässt sich GTA gleich nochmal so gut steuern. Sinnvolle Tastenbelegung und gutes "Handling" sorgen für Spass. Nur manche Wagen sind etwas bockig zu steuern.

Gamplay :

Fangen wir mal an. Man hat fast grenzenlose Freiheit , etliche verschiedenste Missionen und viel Action im Sinne von Geballer und Rennfahrten. Faszinierend. Aber das waren wir von GTA schon gewohnt.

Motivation :

Durch die grosse Anzahl an Missionen immer wieder sehenswert und unglaublich motivierend.

Fazit :

Absolutes Hammerspiel mit viel Freiheit und Motivation. Top!!!

Negative Aspekte:
nichts gefunden

Positive Aspekte:
Freiheit im Gameplay

Infos zur Spielzeit:
The Mole hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    The Mole
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default