Login
Passwort vergessen?
Registrieren

GTA 3: Der absolute MEGAHIT!!! - Leser-Test von Sunflyer


1 Bilder GTA 3: Der absolute MEGAHIT!!! - Leser-Test von Sunflyer
GTA III ist mit Abstand, das beste Actionspiel, dass es auf der PS2 gibt. Alles beginnt damit, dass der Hauptcharakter und seine Komplizin vorhaben die städtische Bank, von Liberty City, auszurauben. Jedoch läuft das Ganze nicht so wie er sich das vorgestellt hat, denn seine Gefährtin schießt ihn bei der Flucht kaltherzig an und schafft es auch noch zu allem Überfluss, dass sie nicht geschnappt wird und so nur unser Alter Ego verknackt wird. Dies hält aber nicht sehr lang, denn bei einem Gefangenentransport wird er durch einen glücklichen Zufall befreit. Derjenige, wegen dem der Transporter überhaupt gestoppt wurde, hat jedoch noch immer ein kleines Handicap an den Händen und da kommt dann der Spieler dazu, denn er muss jetzt den gefährlichen Sprengstoffmeister, Achtball, der Mafia zu seinem Versteck fahren.
Daraufhin bekommt man immer mehr Jobs von den Mafiosos angeboten, z. B. muss man Prostituierte in der Stadt einsammeln und diese zur Polizeifeier bringen, oder Spione beschatten und sie ausschalten, wenn man weiß, was man herausfinden sollte, etc. Die Aufgaben werden natürlich immer schwerer, länger und interessanter. So fängt man erst mit den leichten oben erwähnten Jobs an und dann muss man schon Drogentransporte für die Mafia durchführen oder ein Schiffe, mit der Hilfe von Achtball zum Kentern bringen.
Was auch für Spaß sorgt sind die zahlreichen Minispiele die man machen kann, wie für eine Zeit die Seiten zu wechseln, so dass man ein Polizist ist, oder für die Feuerwehr arbeitet, oder als Taxifahrer sein Geld verdient (um das Minispiel auszulösen muss man einfach die R3- Taste drücken, wenn man in dem Wagen sitzt, indem man später das Minispiel durchführen will, z. B. der Streifenwagen, wenn man ein Polizist sein will). Natürlich kann man sich auch einfach wieder mit der Polizei anlegen und so bis zu sechs Sterne bekommen. Bis zu vier Sterne hat man nur die Polizei am Hals, bei fünf Sternen das FBI und bei sechs Sternen die Armee, wobei man im ersten Stadtteil nur vier Sterne schaffen kann, im zweiten nur fünf und im dritten kann man erst alle sechs Sterne voll kriegen. Jedes Team hat natürlich auch Luftunterstützung in Form eines Helikopter. Man selbst kann nur mit einem kleinen Flugzeug, namens Dodo, auf dem Flughafen im dritten Stadtteil fliegen. Das gesamte Spiel ist auf diese drei Teile aufgeteilt und man muss sich den nächsten Stadtteil immer erst bei den Mafiabossen erarbeiten. Dadurch, dass man im Laufe des Spiels immer wieder von einem Boss hintergangen wird, kommt man zu verschiedenen Gangs und erlebt somit den Bandkrieg hautnah mit. Da muss man dann schon auch mal den Boss einer anderen Gang einen kurzen Besuch abstatten, um ihn etwas mit auf seinen Weg zu geben.
Die Grafik ist bei diesem Game ein wahrer Traum. Dafür dass die Stadtteile so groß, detailliert und belebt sind hat man sehr, sehr wenig Nebel, nämlich fast gar keinen, außer am Morgen, dann tauchen immer kleine Nebelschwaden auf, aber das trägt ja nur zur Realitätsnähe bei und ebenfalls Nebel findet man bei extremer Weitsicht. Man muss aber daran denken, dass jedes vorbeifahrende Auto auch gefahren werden kann und jeder Passant an der Straßenseite überfahren oder abgeknallt werden kann. Und nach meiner Ansicht darf es dann schon mal zu kleinen Nebelschwaden kommen. Man hat ja auch nur sehr kurze Ladezeiten zwischen den verschieden Stadtteilen(max. 15 sec. ) und zu Geschwindigkeitseinbrüchen ist es während meiner Spielzeit höchstens 1-2 mal gekommen.

Der Sound ist natürlich wieder gut gelungen und durch die verschiedenen Radiosendern kommt so schnell keine Langeweile auf. Es ist sogar ein klassischer Sender dabei. Der Außensound ist natürlich auch perfekt und passt jeder Zeit zum Spielgeschehen. In den Zwischensequenzen, welche übrigens in Spielgrafik gehalten werden, wird nur auf Englisch gesprochen, mit deutschen Untertiteln, was in meinen Augen eine gute Entscheidung gewesen ist, und der Hauptcharakter spricht, das ganze Spiel lang, kein einziges Wort, das stört aber nicht weiter.
Die Steuerung ist gut gewählt. Der ganze Controller ist zwar ausgelastet, man kennt sich aber dennoch auch blind aus.
Noch ein kurzes Wort zu den Fahrzeugen in GTA III: Es ist für jeden etwas dabei. Das Wagenarsenal reicht vom Müllabfuhrwagen bis hin zum super sportlichen Rennflitzer. Es gibt natürlich auch wieder Panzer und zum ersten Mal auch, wie oben schon erwähnt, ein Flugzeug, namens Dodo und außerdem zum ersten Mal kann man jetzt mit Booten fahren.

Fazit:
Das beste Spiel in seinem Genre und auch allgemein ist dieses Spiel der absolute Hit. Ich kann nur sagen, wer es noch nicht hat, sollte es sich schnellstmöglich besorgen.

Negative Aspekte:
Nichts!

Positive Aspekte:
Alles, besonders aber die Bedienung und das Spielgefühl

Infos zur Spielzeit:
Sunflyer hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Sunflyer
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default