Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Grand Theft Auto 2: Ein Spiel das Alles hat - Leser-Test von Tobioo


1 Bilder Grand Theft Auto 2: Ein Spiel das Alles hat - Leser-Test von Tobioo
In GTA 2(Grand Theft Auto 2) gibt es 3 rivalisierende Sraßengangs, für die man in drei verschiedenen Städten Jobs erledigen muss. Die Jobs bestehen meistens aus Verbrechen wie Rauschgift an die Dealer verteilen, einen Geldtransporter überfallen oder ein Haus in die Luft Sprängen. Wenn man Mitglieder einer Gang tötet hast sie dich und du solltest dich nicht in ihrem Viertel Blicken lassen da du sonst ziemlich schnell getötest wirst. Dagegen mag dich die Gang die mit der die dich hast rivalisiert. Man kann nur Jobs von einer Gang annehmen die dich mag, sie beschützt dich dann auch vor der Polizei.
Für einen erfüllten Auftrag bekommt man Geld und Punkte. Geld ist dafür gut sein Auto zu lackieren oder mit Waffen auszustatten . Eine Lackierung sorgt dafür das dich die Polizisten schnell vergessen und nicht weiter jagen. Wenn man eine bestimmte Anzahl an Punkten erreicht hat ist das nächste Level frei geschaltet.
Das Spiel kann man nur aus der Vogelperspektive verfolgen. Die Waffen sind gut animiert und erscheinen verblüffend echt. Die Autos und Menschen sind wie die restliche Grafik perfekt gelungen und weisen keine Fehler auf.
Der Sound des Spieles ist gut gemacht. Man kann sogar im Auto zwischen verschiedenen Radiosendern wählen und hört die Sirenen der Polizei und der Feuerwehr schon von Weiten. Man hört sogar schreie von Passanten wenn man an ihnen mit einer Waffe vorbei rennt.
In den verschiedenen Städten gibt es auch verschiedene Gegenmaßnahmen der Polizei in der ersten Stadt kommen nur normale Polizisten und Agenten in schwarzen schnellen Autos, in der Zweiten Stadt kommen die Polizisten, die Agenten und das S.W.A.T. Einsatzkomando, sie rücken in großen Mannschaftswagen an. In der dritten Stadt kommt noch die Armee dazu, dann ist die Stadt im Ausnahmezustand und überall fahren Panzer herum, eigentlich ist es unmöglich in dieser Situation noch zu überleben.
Man hat eine Vielzahl von Waffen, sie reichen von der normalen Pistole über den Flammenwerder zum Elektroschocker.
In der Lackiererei kann man nicht nur seinen Wagen lackieren lassen sondern auch Mienen, Öl und Autobomben kaufen. Diese Dinge sind im Spielverlauf nicht sehr wichtig da man diese Dinge meistens für den entsprechenden Auftrag von der Gang gestellt bekommt.
Die Polizei ist dir immer auf den Folgen und so bald man ein grobes Verbrechen begeht kann man sicher sein das sie ein bereits verfolgt. Man kann anhand der eingeblendeten Polizei-Köpfe sehen wie sehr die Polizei dich Sucht.
Das Spiel ist nicht mit dem ersten Teil zu vergleichen, es wurde komplett überarbeitet vor allen die Grafik hat sich stark verbessert und es fahren keine viereckigen Klötze mehr durch die Straßen.
Der Schwierigkeitsgrad ist gut gewählt, Anfänger haben schon nach einigen Minuten alles perfekt unter Kontrolle, dies ermöglicht die gute Steuerung. Wer es rasant haben will tötet einfach ein paar Menschen und schon hat er eine wilde Vervolgungsjagd, dies kann man bis die Armee kommt fortsetzen, aber ab hier kommt man nur noch mit Cheatz weiter.
Mein Fazit: Ein sehr rasantes Spiel. Es hat sich gegenüber dem Vorgänger sehr verbessert und bitet mehr Spielspaß. Ein fesselndes Spiel von dem man nur schwer wieder los kommt.

Negative Aspekte:
Es gibt nichts negatives

Positive Aspekte:
Gute Grafik einfache Bedienung

Infos zur Spielzeit:
Tobioo hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Tobioo
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default