Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ankündigung von Full Throttle 2


1 Bilder Ankündigung von Full Throttle 2
Wenn man die Newsmeldung auf GameStar.de recht wörtlich nimmt, hat man wohl seitens Lucas Arts ein ziemliches Geheimnis um den Nachfolger eines Klassik-Games gemacht, welches sich nun im Zeichen der E3-Messe zu lüften scheint. In einer entsprechenden Information gab man bekannt, dass das Adventure-Spiel „Full Throttle“ (dt. „Vollgas“ und für den PC erschienen) einen zweiten Teil bekommen wird. Für die Entwicklung wird sich wieder Lucas Arts verantwortlich zeigen und ferner hat man sich dazu entschieden, die Fortsetzung für alle Next-Generation-Konsolen als auch für den PC umzusetzen. Eine Veröffentlichung ist für 2003 (leider nicht näher spezifiziert) angestrebt. Bereits 1994, wer sich erinnert, gab es den ersten Ableger in Form eines Racers für das SNES. Später, 1996 folgte das eigentliche Full Throttle Spiel für die PC-Gamer, welches 2001 noch einmal eine Auferstehung in Form eines „Jewel Case“ erhalten hatte. Zur Abrundung der Information: 1995 erhielt Lucas Arts einen Award für dieses Spiel.
In Full Throttle (Vollgas) schlüpft man in die Rolle des Bikers Ben, der das Oberhaupt der Motorrad-Gang „Polecats“ ist. Grundlage soll eine humoristische Story sein, in der es gilt diverse Aufgaben zu lösen, Kämpfe zu bestehen und sich heiße und schnelle Rennen mit anderen zu liefern. Leider sind bisher nur diese wenigen Informationen, die einer Pressemitteilung von Lucas Arts zu entnehmen sind, bekannt. Da aber eine Vorstellung des Spiels und die offizielle Bestätigung auf der E3-Messe vonstatten gehen soll, wird es sicherlich handfestere Infos und wohl auch erste Screenshots geben, die dann einen besseren Einblick liefern werden.
Neben diesen leider etwas spärlichen Aussagen zum Spiel hat sich grundlegend Simon Jeffery, President of Lucas Arts, zum Spiel und die Entwicklung geäußert. So sagt er in der Pressemitteilung, dass es schlichtweg Zeit gewesen ist, Ben wieder zu beleben und auf alle Next-Generation-Konsolen zu präsentieren. Ben verkörpere die Philosophie von Lucas Arts und ist damit bestens geschaffen, einen neues Gamegefühl zu vermitteln.
Wer sich die originale Pressemeldung (englische Sprache) zu Gemüte führen mag, folge bitte diesem Link http://www.lucasarts.com/press/releases/59.html . Alle anderen, leider spärlichen Informationen lassen sich über den Quellenlink abrufen.

Van_Helsings Meinung:
Zugegebenermaßen, nun kommt die Stelle, an der ich mich outen muss *g*, denn das Game sagt mir leider nur etwas von Namen her – habe es aber nie besessen, geschweige denn gespielt. Tja, liegt vielleicht auch daran, dass ich doch ein 100%tiger Konsolenzocker bin. Am Rande bemerkt: die Informationen über die bisher erschienen Titel, sowie deren Termine habe ich einem Game-Guide entnommen – um letztlich für Euch Leser eventuell eine Hilfestellung zu bieten – falls es Euch ähnlich geht wie mir und ihr den Titel nicht wirklich einordnen könnt. Nichts desto weniger, was ich auf diverse Seiten in Erfahrung bringen konnte, scheint das Spiel Full Throttle in der Vergangenheit recht beliebt gewesen zu sein und auch seitens der Kritiker kam es wohl recht gut weg (vermute ich nicht zuletzt wegen der Award-Vergabe). Wenn ich mir nun so die – zugegeben wenigen – Infos für den Nachfolger vor Augen führe, hört es sich aber nicht wirklich übel an. Allein die Idee ein Anführer einer Motorrad-Gang zu sein und mit ihr diverse Aktionen auszuführen, klingt für mich zumindest recht innovativ. In wie weit sich das aber letztlich gestalten wird, bleibt aber unterm Strich abzuwarten! Und ich denke auch, wenn man in absehbarer Zeit noch zusätzlich ein paar optische Eindrücke bekommt, wird man sich auch nochmals ein besseres Bild verschaffen können!

Quelle: www.gamestar.de

e_gz_ArticlePage_Default