Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Freekstyle 2002 für PS2 angekündigt, erste 36 Screens


1 Bilder Freekstyle 2002 für PS2 angekündigt, erste 36 Screens
Von Hersteller Electronic Arts, bestens bekannt durch diverse tolle Sportspiele, wurde gestern "Freekstyle 2002" angekündigt, eine Motocross-Simulation, welche unter dem "EA Big"-Label erscheinen wird. Dabei handelt es sich wie bei "SSX Tricky" und "NBA Street" um ein Arcade-Game, in dem der Spieler allerlei verrückte Manöver und Stunts durchführen kann. Deren stehen ganze achtzig (!!) zur Verfügung, nach deren Ausführung man ähnlich wie bei SSX Tricky Punkte und Turbo-Boosts verdienen kann.

Wählen kann man zwischen acht verschiedenen Fahrern, darunter Motocrossgrößen wie Mike Metzger, Brian Deegan, Stefy Bau, Clifford "The Flyin Hawaiian" Adpptante, Jessica Patterson und Greg "Albee" Albertyn. Jeder der Fahrer hat sein eigenes Gefährt und Outfit sowie einen eigene Stil. Es gibt neun verschiedene Schauplätze, an denen versteckte Wege und Abkürzungen auf den Spieler warten, und auf einigen Freestyle-Strecken wird der Spieler eine enorme Bewegungsfreiheit besitzen und so ziemlich alles tun können, wonach ihm der Sinn gerade steht.

Bekannt sind derzeit vier Spielmodi, die da wären Rundkurs, Rennen, Freestyle und Freies Fahren, wobei man im Renn-Modus mit geteiltem Bildschirm auch gegen einen Freund antreten kann. Entwickelt wird das Ganze von Page 44 in San Francisco und erscheinen soll "Freekstyle 2002" in den Staaten im nächsten Frühjahr.

Bei Gamespot gibt es für alle neugierigen auch bereits die ersten 36 Screen, welche ihr direkt unter http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,543640,00.html einsehen könnt.

Eric_Dravens Meinung:
Die Screens machen bereits einen vielversprechenden Eindruck und es gibt einige der angekündigten verrückten Manöver zu sehen, wenngleich man ebenfalls sieht, dass sich das Game noch mitten in der Entwicklung befindet. Trotzdem wird "Freekstyle 2002" sicherlich ein Spiel, an dem kein Fan des Motocross-Sports vorbeikommen wird.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default