Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Freekstyle: Gut geklont - Leser-Test von rico


1 Bilder Freekstyle: Gut geklont - Leser-Test von rico
Freekstyle kommt aus dem Hause EA und dazu noch aus der Big Serie und ich muß sagen, ich wäre wohl auch darauf gekommen, wenn ich es nicht vorher gewußt hätte. Einige Ähnlichkeiten zu SSX Tricky sind einfach nicht zu übersehen, doch ob dies den Spielspaß bremst?


Gameplay

Ähnlich wie bei einer Reihe anderer Motocross Rennspielen rast man hier im Wettsteit drei Runden bis zum Ziel. Entscheidend ist jedoch nicht nur das geschmeidige Handling seines Bikes, sondern vor allem das Timing bei Stunts. Durch erfolgreiche Ausführung eines solchen - und davon gibt es eine riesige Anzahl - steigt die Turbo-Anzeige an. Doch nicht nur das, gleichzeit wächst, wenn auch nicht so flott, eine zweite Anzeige, der Freekout. Gut, mit der Turbo-Funktion weiß man ja etwas anzufangen, doch was soll dieses Freekout-Feature? Füllt sich diese Anzeige bis ganz oben besteht für eine gewisse Zeit die Möglichkeit einen ganz besonderen Stunt auszuführen und somit einen Freekout auszulösen. Dies ist nicht ganz einfach, da man schon eine gewisse Flughöhe erreichen muß um diesen Stund heil auf die Erde zu bekommen, aber was dann passiert ist schlichtweg - geil! Man rast für mehrere Sekunden in einem Affenzahn ohne weiteren Turboverlust über die Piste und kommt durch einen coolen Blur-Effekt in einen tollen Geschwindigkeitsrausch. Wenn man diese Zeit dann auch noch durch einen weiteren Freekout verlängert und dann an seinen Mitstreitern vorbei ins Ziel rast, ist das Glücksgefühl perfekt. Klar geht das ganze auch anders herum und Du würdest mit 200 Puls am liebsten Dein Pad in den Fernseher schmeißen, doch deshalb - ich hab es bereits in meiner User-Meinung geschrieben - spielt man Spiele. Emotionen. Wenn man dann das Spiel angemotzt und als schlechtestes aller Zeiten beschimpft hat, vergehen nur wenige Sekunden und man setzt zur nächsten Runde an.
Zum Ablauf: Um die nächste Strecke freizuschalten muß man jede Stecke erst - im besten Fall - drei mal durchfahren. Bei den ersten 2 Durchgängen reicht der 3 Platz beim Dritten muß es dann jedoch der erste sein. Da der Schwierigkeitsgrad ganz schön happig ist, kann sich das Freischalten der neuen Strecke als ganz schön mühsam herausstellen. Jedoch besser etwas anspruchsvoll als gleich durchgespielt.


Grafik

Irgenwie finde ich die Grafik komisch. Also nicht komisch=schlecht, sondern eigentlich ist sie bei genauerer Betrachtung gar nicht mal oberes Ps2 Niveau, lässt man jedoch mal von genauer inspezierung von Kantenschärfe oder Texturfeinheit ab, überzeugen cool eingesetzte Blur-Effekte beim Turbo, eine Stabile Framerate und super designte Strecken. Alles in allem ist das Ganze doch sehr stimmig und - was ich bei Spielen immer entscheidend finde - die Atmosphäre stimmt.


Multiplayer

Auch wenn man sich diese Rubrik bei diesem Spiel eigentlich sparen könnte, schreibe ich trotzdem etwas dazu, denn immerhin gibt es ja eine 2 Spieler Möglichkeit. Doch liebe, liebe Entwickler, ich wiederhole mich da gern aufs immer wieder neue: Ein 2 Spieler-Modus ohne weiter Computergegner könnt ihr euch sparen. Langweilig. Berechenbar. Wenn ihr da ein Leistungsproblem habt, dann streicht lieber ein paar Bäume, Berge etc., aber nicht die Gegner! Wäre auch mal ein überfälliges Thema für Zeitschriften, Foren usw. - Ich habe darüber zumindest noch herzlich wenig gelesen.

Fazit

Trotz des miesen Multiplayermodus, trotz der Ähnlichkeit - und damit vielleicht dürftigen Innovation - zu SSX. Dieses Spiel macht Spaß! Ich habe den Kauf nicht bereut und lege es auch nach erfolgreichem Durchspielen gerne für den ein oder anderen Freekout in die Konsole.

Negative Aspekte:
Multiplayermodus

Positive Aspekte:
Geschwindigkeitsgefühl, Spannung

Infos zur Spielzeit:
rico hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    rico
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default