Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Freddy Pharkas Frontier Pharmacist: Der Apotheker! - Leser-Test von tillitom


1 Bilder Freddy Pharkas Frontier Pharmacist: Der Apotheker! - Leser-Test von tillitom
Freddy Pharkas: Frontier Pharmacist ist wieder ein Produkt aus dem Hause Sierra, das sich schon durch Spiele wie Space Quest oder Police Quest in den Köpfen der Spieler festgesetzt hat. Mit Freddy Pharkas versuchte Sierra einen weiteren Erfolgstitel zu erschaffen, doch leider wurde dieses Game nie so richtig berühmt, wie die ganzen andren Spiele von Sierra.

Story:
Freddy Pharkas lebt zu der Zeit des Wilden Westens. Er lebt in einer Stadt mit dem schönen Namen Coarsegold. Dort betreibt er die einzige Apotheke am Platz und er hat immer reichlich Kundschaft, vom eigenen Dorfdoktor, bis hin zum Sheriff. Eigentlich wollte Freddy immer ein echter Pistolenheld werden und mit rauchenden Colt's durch die Strassen ziehen. Dieser Traum wurde ihm aber im Jugendalter vermiest. Er duellierte sich mit einem Desperado, der etwas besser mit seiner Waffe umgehen konnte als Freddy. Beim Duell verlor Freddy ein Ohr und hängte somit den Berufswunsch des Cowboys an den Nagel. Er wurde Apotheker, der seine eigenen Medikamente anhand von Büchern zusammenmixt. Eines Tages wird in Coarsgold das berühmte Opernhaus von Sheriff Checkum P. Shift geschlossen. Das verwundert die Dorfbevölkerung und als immer mehr wichtige Gebäude geschlossen werden, machen sich viele Bewohner aus dem Staub. Coarsgold wird von einer Intrige größten Ausmaßes bedroht. Und wer wird diese wohl auslöschen müssen. Richtig, Freddy Pharkas. Mit Hilfe der anderen Bewohner und vielen leichten und schweren Rätseln kommt er den Verantwortlichen auf die Schliche und macht sie unschädlich. Wichtig in dem Spiel ist die Konversation mit den Bewohnern des Dorfes, denn diese können Freddy immer etwas weiterhelfen.

Gameplay:
Wie in vielen Games dieser zeigt, so wird auch in diesem die Hauptfigur des Freddy mit Hilfe der Maus und dem Icon-Menü. Mit den verschiedenen Icons kann Freddy Türen öffnen, Gegenstände aufnehme und diese miteinander verwenden. Freddy kann in dem Spiel mehrere Gebäude betreten und in diesen mit den Leuten reden. Es gibt einen Saloon, einen Gemischtwarenhändler, ein Bordell, usw. Auch bekommt Freddy viel Unterstützung von einer Person, die nach einiger Zeit zu seinem Gehilfen wird. Diese Person ist Srini Llkaka Bagdnish. Er hilft Freddy beim Einkleiden oder in der Apotheke.

Grafik:
Die Grafik von Freddy Pharkas lässt sich mit der, der neueren Space- oder Policequestspiele vergleichen. Hier ist nur ein bisschen mehr Humor mit eingeflossen. Jede der Figuren hat irgendein Merkmal am Körper, das extrem hervorsticht. Zum Beispiel hat Freddy ein überdimensionales Kinn und wie schon erwähnt, ein Ohr weniger. Auch die Gegenstände, die Freddy einsammeln muss, sind deutlich zu erkennen.

Sound:
Der Sound von Freddy ist auch eher in die humorvolle Sparte einzuordnen. Es gibt auch einige spannende Stellen, wo dies auch wieder durch die Musik unterlegt wird. Auch gibt es Musikwechsel, wenn Freddy die verschiedenen Gebäude betritt.

Fazit:
Mit Freddy Pharkas: Frontier Pharmacist ist Sierra zwar ein gutes und lustiges Spiel gelungen, aber es wurde nie so erfolgreich wie andere Sierra-Games. Trotzdem bereitet es sehr viel Spielvergnügen und besticht durch seine lustige Grafik und die nette Story. Was man noch erwähnen sollte ist, dass die Macher von Freddy wohl sehr viel Wert darauf gelegt haben, das Spiel auch etwas, ekelhaft zu machen. Es gibt einige Stellen, die etwas, na ja, pfui sind. Zum Beispiel hantiert Freddy mal mit einer Tüte an den Hintern von Pferden herum, die Dünnpfiff haben. Ist nicht für jeden Spielergeschmack gemacht.

Negative Aspekte:
allgemein die rätsel

Positive Aspekte:
lustige aufmachung

Infos zur Spielzeit:
tillitom hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    tillitom
  • 7.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default