Login
Passwort vergessen?
Registrieren

"Flat-Out" - neues Rennspiel aus Finnland


1 Bilder
Man nehme eine spannende Storyline, dazu heisse Action kombiniert mit realistischer Fahrphysik - heraus kommt "Flat-Out ", ein Spiel aus dem Hause Bugbear Entertainment, welche sich durch "Rally Trophy" bereits einen Namen gemacht haben.
Gab es das nicht schon alles? Richtig, soweit ist das nichts neues - ABER, die Featureliste zeigt dass da noch was kommt. Als Beispiel sollte die komplette Interaktion der Spielewelt genannt werden. Fliegt also irgendwo ein Rad ab, bewegt sich auch der Gegenstand auf den das Rad aufprallt.
Angekündigt ist "Flat-Out " für die zweite Hälfte des nächsten Jahres. (PC, XBox und andere noch nicht genannte Konsolen)

Hier die Featureliste:

- Das erste Rennspiel mit 3rd-Person-Modus, bei dem der Spieler durch das Fahrerlager läuft, sein Auto selbst repariert und mit andern Spielcharakteren interagiert.

- Fesselnde Story bringt einen völlig neuen Anreiz für den Karrieremodus.

- Rasanter Rennmodus mit 8 hochgetunten Stock-Cars pro Rennen, die auf verschiedensten Rundkursen ohne Gnade um den ersten Platz kämpfen.

- Die physikalischen Eigenschaften der Fahrzeuge vermitteln auch dem anspruchvollsten Konsolenspieler ein sehr realistisches Fahrgefühl.

- Ein sehr detailliertes, realistisches Schadensmodell beeinflusst sowohl das Aussehen wie auch die Fahreigenschaften der Fahrzeuge, wobei der Schaden für die einzelnen Bauteile jeweils separat berechnet und umgesetzt wird.

- Die Engine wurde speziell für Rennspiele entwickelt und ist auf dem allerneuesten Stand der Technik. Die Grafik für die XbBox und PC ist von nie zuvor gesehener Qualität.

- 45 verschiedene Rennkurse. Diese reichen von sandigen, hügeligen Strecken mit spektakulären Sprüngen über Eisstrecken auf gefrorenen Seen bis hin zu Asphaltstrecken in Kombination mit Schlamm- und Matschabschnitten.

- 16 verschiedene Fahrzeuge

- Der Spieler kann sein Auto in seiner eigenen Werkstatt reparieren/tunen oder ein neues Fahrzeug erwerben.

- Multiplayermodus mit verschiedenen Spielmodi. Bei Konsolen im Splitscreen-Verfahren, durch Vernetzen mehrerer Konsolen oder mittels Xbox Live übers Internet.

- Ausgeklügelte, lernfähige KI, die sich während der Rennsaison stets verbessert und auf die Taktiken des Spielers entsprechend reagiert.

photographikers Meinung:
Das klingt richtig gut. So werden wohl künftig viele Games an Interaktion gewinnen. So sind zum Beispiel wenigere aber intensivere Levels denkbar.

Quelle: www.gamesweb.com

e_gz_ArticlePage_Default