Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FireBlade: Der Kampfhubschraubereinsatz! - Leser-Test von Ultraschall


1 Bilder FireBlade: Der Kampfhubschraubereinsatz! - Leser-Test von Ultraschall
Wenn es um Kampfhubschraubersimulationen geht, denke ich immer an meine gute alte Playstation Eins zurück, denn da erschienen die klangvollen Titel, wie "Soviet Strike" oder "Nuclear Strike", die noch heute in der Gunst der Spieler ganz oben auf der Liste der meistgespieltesten Spiele in diesem Genere stehen. Leider sieht das für die Playstation 2 nicht so gut aus, was dieses Genere anbetrifft. Ausser dem eher mittelmäßigen "Thunderhawk" von der Programmierfirma Eidos gibt es da kaum ein nennenswertes Spiel, dass man erwähnen müßte. Diese Tatsache hat sich wohl auch der Spieleentwickler Konami gedacht und schickte vor kurzem mit dem Titel "Fireblade" eine weitere Kampfhubschraubersimulation auf den Markt der Videospiele.

Als Nachwuchspilot steigt ihr in dem Spiel "Firebalde" mit einem Kampfhubschrauber in das actiongeladene Spektakel ein und es wird euch gleich ganz klar, dass es sich hier nicht um eine reine Simulation eines Hubschraubers im Kampfeinsatz handelt, denn dafür ist das Spiel einfach zu actionlastig.
Im Spiel selbst habt ihr dabei je nach Mission Zugriff auf zwei unterschiedliche Hubschrauber, wobei der eine als Rettungshelicoopter und der andere als Kampfhubschrauber für die actiongeladenen Missionen eingesetzt wird. Diese verfügen dann beide über die handlungsüblichen Waffensysteme, wie verschiedenartige Lenkraketen, einzigartige EMP-Waffen oder über ein schnellfeuerndes Maschinengewehr. Doch bevor ihr euch letztentlich in das Kampfgetümmel der über 18 Aufträge stürtzen könnt, müßt ihr noch ein paar Einführungsrunden über euch ergehen lassen. Dabei wird euch zudem die sinnvolle und praktische Stealth-Funktion erklärt, die es euch später im Spiel erlaubt, feindliches Gebiet besser infiltrieren zu können. Dabei verrichten die vier Kameraperspektiven des Spiel einen guten Dienst, denn durch sie verliert ihr zu keinem Zeitpunkt den nötigen Überblick, wenn es hart auf hart kommt. Zudem dürft ihr durch diese vier Perspektiven auch die nette Landschaftsoptik geniessen, die sich vor euch auftut. Die Missionen, die dann zu spielen sind, sind zudem recht umfangreich und reichen von den Schweizer Alpen, wo ihr terroristische Vereinigungen jagen müßt, bishin zu den Dschungeln vom Amazonas, wo ihr Terroristenchamps aufspüren solltet. Zudem spielen einige Missionen noch in Arizona und manche Level führen euch sogar an den Polarkreis heran.

Technisch gesehen haben die Entwickler von dem Spiel "Fireblade" gute Arbeit geleistet, denn die Grafik ist wesentlich ansehnlicher, wie in manch anderem Titel dieses Generes. Die Optik des Spiels ist zwar nicht gerade spektakulär, wurde dafür aber absolut ruckelfrei auf den Bildschirm gezaubert. Lediglich weit entfernte Objekte verschwinden in einer Art Nebel, was aber nicht sonderlich ins Gewicht fällt. Im übrigen ist die Steuerung dieses Kampfhubschrauberspektakels nicht sonderlich realistisch gehalten worden, aber aufgrund des niedrigen Simulationsanspruches größtenteils verschmerzbar. Auch die integrierten Sound- und Musikeffekte wurden gut umgesetzt und passen sich diesem Spiel enorm gut an.

Fazit:

Mir hat das Spiel "Fireblade" ein paar intressante Stunden an meiner Playstation 2 beschert, obwohl ich zu Beginn die Steuerung nicht so ganz verstanden habe. Die beiden Kampfhubschrauber reagieren unheimlich direkt auf jede Joystick-Bewegung und man braucht schon eine gewisse Zeit, bis man den Dreh raus hat. Auch die abwechslungsreichen Level konnten mich in diesem Spiel überzeugen und es hat manchesmal sehr viel Spass gemacht eine Terroreinheit aus dem Dschungel zu ballern. Auf alle Fälle ist dieses Heli-Game eine Bereicherung des Generes, die jeder einmal gespielt haben sollte.

Negative Aspekte:
Neblige Grafik

Positive Aspekte:
Abwechslungsreiche Missionen

Infos zur Spielzeit:
Ultraschall hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Ultraschall
  • 7.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 5.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default