Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Final Fantasy 8: Final Fantasy 8 - Leser-Test von Finalland


1 Bilder Final Fantasy 8: Final Fantasy 8 - Leser-Test von Finalland
Du spielst Squall Leonhart der am Balamb-Garden die Ausbildung zum Seedsöldner macht. Er selbst ist ein komischer Typ er hat keine Freunde will auch keine redet nicht viel und ist auch sonst nicht sehr interessant. Nachdem er seine Ausbildung als Seed bestanden hat und seinen ersten Auftrag bekommt muss er einsehen das er mit anderen zusammenarbeiten muss. Der erste Auftrag scheint simple ein Diktator muss gekidnappt werden doch was sich leicht anhört verwickelt Squall und seine neugewonnenen Freunde in ein Abenteuer das sie über die ganze Welt und sogar darüber hinaus führt. Final Fantasy 8 glänzt mit einer wunderschönen und durchdachten Geschichte die dich von anfangan in ihren Bann zieht. Während seiner Reise um die Welt trifft er auf Freunde und Feinde. Die Kämpfe finden in 3D-Arenen statt mit jeweils drei von sechs Charakteren ziehst du in die Schlacht. Neben den normalen Angriff kannst du in den Kämpfen auf mächtige Zauber und Dämonen beschwören die mit wunderschönen Effekten die Gegner von der Bildfläche hauen. Nach einen gewonnenen Kampf gewinnt deine Truppe an Erfahrung und steigt bei einer bestimmten Anzahl an Erfahrung auf. So verbessern sich seine Fähigkeiten und lassen ihn stärker werden. Während du durch wunderschön gerenderte Städte und Dungeons läufst löst du kleinere Rätsel die die Geschichte von FF8 weitererzählen. Nebenbei gibt es noch versteckte Orte die weitere Geheimnisse verbergen. Die Kämpfe finden wie gewohnt in FF durch Zufall statt nach jeder Aktion läuft ein Zeitbalken neben dem Charakternamen voll wen dieser voll ist darf er wieder zur Aktion kommen ist dein Held schwer beschädigt und seine Lebensenergie wird gelb angezeigt kann er seinen Spezialmove ausführen mit dem er sehr viel Schaden anrichtet. Ein weiteres Plus an FF8 sind die wunderschönen Videosequenzen die die Geschichte weitererzählen. Noch nie gab es so schöne und detailirte Sequenzen. Das selbe gilt für die Kampf und Spielgrafik sie sprüht nur so vor Effekten und lässt einen den Atem stocken. Das einzige Manko ist der Sound oft dudelt er lange vor sich hin was jedoch nicht alzuschlimm ist. Wer ein nochnie dagewesenes Spielgefühl und ein wunderschönes Rollenspiel will ist mit Final Fantasy 8 gut bedient.

Negative Aspekte:
Teilweise nervige Musikstücke

Positive Aspekte:
Geniale Grafik, wunderschöne Story

Infos zur Spielzeit:
Finalland hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Finalland
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default