Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Schwierigkeiten mit Final Fantasy XI ?


1 Bilder Schwierigkeiten mit Final Fantasy XI ?
Wie Gamefront meldet soll sich unbestätigten Gerüchten zufolge die Veröffentlichung von Final Fantasy XI in Japan verschieben. Zwar habe Squaresoft das Spiel in der letzten Woche in einer japanischen Fernsehsendung vorstellen können, dabei sei aber mehrmals von April als Veröffentlichungstermin gesprochen worden. Bisher hieß es immer, Final Fantasy XI würde im März erscheinen. Erklären würde sich die Verschiebung mit den anderen von Squaresoft bestätigten Informationen, wonach es Verzögerungen beim Aufbau des Netzwerkes gäbe und ausserdem die Produktion der benötigten Festplatten noch hinter dem Plansoll liege.

Trotzdem steckt man bei Squaresoft den Kopf nicht in den Sand, sondern plant fleissig für die Zukunft. So hat sich der Konzern einer anderen Gamefront Meldung zufolge inzwischen folgende Marken-Namen für geplante Spiele schützen lassen: Unlimited SaGa, Chrono Brake und Front Mission.
Während es sich bei den beiden erstgenannten Spielen definitiv um Produktionen für ein nicht näher bezeichnetes Handheld handelt, könnte Front Mission dagegen durchaus für ein Home System geplant sein, möglicherweise sogar als Online-Spiel, da aufgrund des Markenantrages bekannt wurde, dass während des Spiels ein Daten-Austausch vorgesehen ist.

HALLofGAMEs Meinung:
Front Mission Online, das wär doch mal was! Da würde ich glatt meinen Prinzipien untreu werden, eine Festplatte kaufen und per Konsole online spielen. Als Handheld-Version a lá Advance Wars wäre es mir aber auch sehr recht!

Quelle: gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Default