Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Final Fantasy XI - Noch mehr Infos


1 Bilder Final Fantasy XI - Noch mehr Infos
Bei IGN wurde der Preview-Artikel zu Squares erstem Online-Rollenspiel um einige zusätzliche Informationen erweitert. So werden z.B. die drei wichtigsten Rassen des Games vorgestellt und es gibt Beschreibungen einiger Gebiete. Die Humes sind eine menschliche Rasse mit ausgeglichenen Fähigkeiten und sie können auch alle möglichen neuen Fertigkeiten erlernen. Die Tarutaru sind niedliche kleine Wesen (siehe Bild), die über beeindruckende magische Kräfte verfügen. Dafür sind sie allein schon wegen ihrer Körpergröße wahrscheinlich nicht gerade die besten Kämpfer. Die Elven (also praktisch Elfen) sind die körperlich stärkste Rasse und damit auch die besten Krieger. Sie sind so stolz, dass es schon negative Auswirkungen auf ihre Persönlichkeit hat. Außerdem sind die Elven ein sehr aufbrausendes Volk und suchen ständig Streit. Neben diesen drei Rassen wird es auch noch weitere spielbare Kreaturen geben (z.B. Ork-ähnliche Wesen), aber zu diesen anderen Rassen wurden noch keine genaueren Informationen veröffentlicht.
Die Fantasywelt Vana Dir ist in drei Länder aufgeteilt, die jeweils hauptsächlich von einer der oben genannten Hauptrassen bewohnt werden. Man darf frei in alle Länder reisen, aber es gibt auch gewisse Spannungen zwischen den verschiedenen Nationen. Bastuuk ist das Land der Humes. Die Hauptstadt entstand rund um eine Mine, in welcher ein besonderes Metall abgebaut wird. Dank dieses Metalls wurde die Stadt zu einem Ort des Handwerks und auch der Forschung. In Windas leben die verschiedenen Tarutaru-Stämme. Mit ihrer Magie haben sie "lebende" Städte aus Pflanzen geschaffen, die sich perfekt in die Natur einfügen.
Das dritte Land ist Sandoria. Dort leben die Elven, und obwohl nach einem Bürgerkrieg gerade Frieden herrscht ist die Ruhe wegen der aggressiven Ader der Bewohner ständig in Gefahr.
Die Hauptstadt wird von den königlichen Rittern und den religiösen Oberhäuptern des Landes regiert.
Im Text gibt es außerdem noch Infos zu drei Landschaften, zur Charaktererschaffung und zum Party-System des Onlinespiels.
Neue Screenshots wurden dieses Mal leider nicht veröffentlicht, aber es gibt anscheinend ein neues Video auf der Media Page zu finden. (Der Link befindet sich unter dem Preview-Artikel.)

Ceilans Meinung:
Der Text ist wirklich sehr informativ und auch wenn manche Dinge vielleicht schon an anderer Stelle zu lesen waren, so ist der Artikel bei IGN doch eine gute Zusammenfassung einiger wichtiger Punkte. Ich fand es z.B. gut, dass endlich mal bestätigt wurde, dass die Tarutaru eine der spielbaren Rassen sind. Die finde ich schon die ganze Zeit cool :) So ein süßes Ding würde ich als Charakter wählen. Die Frage ist natürlich nur ob ich dazu bereit bin, die monatliche Gebühr zu bezahlen wenn das Spiel endlich da ist. Da bin ich mir nämlich noch überhaupt nicht sicher.

Quelle: ps2.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default