Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Final Fantasy X erfüllt die Erwartungen


1 Bilder Final Fantasy X erfüllt die Erwartungen
Squarsoft liegt eigenen Angaben zufolge mit den Verkaufszahlen des neuesten Rollenspielablegers der Final Fantasy Serie verkaufstechnisch voll im Plan. Mit insgesamt 4 Millionen verkauften Einheiten in Japan und Amerika (der Europa-Release folgt erst noch) habe man die selbstgesteckten Erwartungen erfüllt, verriert ein Squaresoft-Sprecher. Wie zu erwarten, ist der Löwenanteil der Verkäufe mit knapp 2,5 Millionen Stück im rollenspielverrückten Japan angefallen. Damit erhöht sich die Gesamtauflage aller Final Fantasy Games auf inzwischen sagenhafte 38 Millionen Spiele. Einer Meldung der Famitsu zufolge soll Final Fantasy XI offenbar ein einmaliger Online-"Ausrutscher" bleiben. Angeblich sind keine weiteren Online-Spiele mehr geplant.

Leider wird der Erfolg des jüngsten Final Fantasy Sproß nichts mehr am verhagelten Betriebsergebnis ändern. Als Folge des Kinodebakels bleibt es bei einem prognostizierten Verlust von von über 150 Millionen Euro.

HALLofGAMEs Meinung:
Final Fantasy geht, nicht zu Unrecht, offenbar immer. Mit dem Verzicht auf weitere Online-Spiele hilft man dagegen Sony nicht gerade! Die Edelschmiede sollte schließlich maßgeblich dazu beitragen, den Spieler das PS2 Online Gaming schmackhaft zu machen.

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Default