Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Fighting Force 2: Kloppen bis der Arzt kommt - Leser-Test von Dansk


1 Bilder Fighting Force 2: Kloppen bis der Arzt kommt - Leser-Test von Dansk
Fighting Force 2 ist ein Action Spiel von Eidos und erschien 1999 für PlayStation, es erschien auch für Dreamcast. Man kann nur alleine spielen und gespeichert werden kann nach jeder Mission und benötigt einen von 15 Speicherblöcken.

Du spielst Hawk Manson, einigen schon bekannt aus dem ersten Teil, und du musst immer neue Aufträge erledigen und dadurch eine riesige Firma sabotieren.
Im Level findet man häufig wichtige Gegenstände wie Äxte, Pistolen oder ähnliche Waffen die Hawk helfen sich der Gegner, die ihn am Gelingen der Mission hindern wollen, zu erwehren.
Wie im Vorgänger ist alles sehr linear aufgebaut und leicht zu verstehen, das einzigste Ziel ist es eigentlich komm lebend ans Levelende.

Grafik:
Die Grafik ist ziemlich gut, natürlich alles in 3D und mit fast jedem Gegenstand im Raum kann man agieren. Schöne Explosionseffekte und gute Level machen das Spiel grafisch sehr interessant, es gibt besseres aber Fighting Force 2 ist im guten Mittelfeld. Die Kamera zeigt nie das Spielgeschehen aus einem schlechten oder sogar unspielbaren Winkel und so kann man jeden Umgebung gut überblicken.

Sound:
Super Soundeffekte und gute Hintergrundgeräusche machen das Spiel sehr stimmig. Man kann den Unterschied zwischen dem Nachladen bei einer Pump Gun und einer Pistole unterscheiden und sie machen auch andere Schussgeräusche und das ist ein wichtiger Punkt. Schön wäre noch eine passende Hintergrundmelodie gewesen, aber so hört man die Effekte besser.

Schwierigkeit/Steuerung:
Das Spiel ist schon zu Anfang ziemlich schwierig und später ist es teilweise unschaffbar und was denn Schwierigkeitsgrad noch einmal anhebt, ist die Tatsache das man nach dem man besiegt wurde wieder ganz vorne im Level starten muss.
Die Steuerung ist mittelmäßig manche Aktionen liegen auf guten Tasten, andere nicht, aber im Menü kann man das auch ändern.

Fazit:
Leider gibt es nichts zum freispielen das einen anregen würde das Spiel mehrmals durchzuspielen, aber ansonsten für zwischendurch zum Frustabbau ist das Game super. Grafik und Sound sind gut und passen. Auch mit der Steuerung kommt man schnell klar, nur der Zweispieler Modus aus Teil fehlt mir ein bisschen.

Negative Aspekte:
schnell öde

Positive Aspekte:
Frustabbau

Infos zur Spielzeit:
Dansk hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Dansk
  • 7.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default