Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Infos und Bilder zum Flintstones-Spiel


1 Bilder Infos und Bilder zum Flintstones-Spiel
Wer kennt sie nicht die Steinzeitrasselbande, die Flintstones. Fred, Wilma und Co. werden auf dem GameCube ihr eigenes Spiel bekommen, das (und wie kann es auch anders sein) vor einer sehr langen Zeit, nämlich in der Steinzeit spielen wird. The Flintstones in Viva Rock Vegas wird aber kein Adventure oder Jump N Run werden. Man hat eher daran gedacht, das berühmte Boulder Ball zu versoften. Boulder Ball – was ist denn dass? Dies stellt eines der wichtigsten Freizeitbeschäftigungen dieser vergangenen Tage dar und ist sowas wie ein Wettrennen.
Die Entwickler von SWING! wollen insgesammt 24, abwechslungsreiche, aber auch sehr ausgeflippte Strecken in das Spiel einbauen. Wenn das Wort ausgeflippt schon fällt, weis mann, dass es sich wohl eher um ein Fun-Racer handeln wird. Dem ist auch so, denn auch hier werden Bonis und Waffen das eigene Fahrzeug verbessern oder aber dem Gegner das Leben schwer machen. Neun verschiedene Fahrzeuge soll man dann letztendlich auswählen können. An einen Multiplayer hat man auch gedacht. Denn bis zu drei Freunde dürfen sich per Splitscreen an die Gurgel gehen. Das Spiel scheint schon in einem sehr weitem Entwicklungsstadium zu sein. Denn es soll bereits Ende Juni 2002 komplett in deutsch bei uns im Fachhandel erhältlich sein.
Neben diesen Informationen hat die Quellseite auch noch sechs Screenshots online gestellt. Auf diesen sieht man schon ganz deutlich, dass zumindet was den Grafikstil angeht, schon recht viel Abwechslung geboten ist. Eine Vulkanlandschaft, Steppe oder einen Rummelplatz werden wohl zu den Strecken gehören. Doch auch die Fahrzeuge sehen schon recht interessant und abgefahren aus. Da „fährt“ man mit der allbekannten Kutsche von Fred herum oder gar mit zwei gespitzten Baumstämmen. Auch hier scheint man gewaltig Abwechslung hinein bringen zu wollen.

perfect007s Meinung:
Insgesammt sieht das alles ja schon ganz gut aus. Eine stattliche Anzahl an 24 Strecken kann sich ja auch sehen lassen. Auch grafisch wirkt es zumindes einigermasen gut. Es ist warscheinlich nicht ganz der Toptitel, den man sich wünscht (Mario Kart), doch kann dieser, aufgrund der mangelnden Konkurenz bestimmt seine Fans finden. Mich wunderts nur, dass dieses Spiel schon so früh, und das komplett in deutsch, erscheinen soll.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default