Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Face of Mankind: erste Infos und Screenshots


1 Bilder Face of Mankind: erste Infos und Screenshots
Massively Mulitplayer Onlinespiele setzen sich mehr und mehr durch – vor allem im PC-Sektor. Mit durchaus guten Erfolgsaussichten ausgestattet, wird sich hier nun ein weiterer Ableger einreihen, der aus der deutschen Entwicklerschmiede „Duplex Suystems“ stammt und auf den Namen „Face of Mankind“ getauft wurde. Das Spiel selbst bietet aber nicht nur die Möglichkeit des massively Mulitplayings sondern bietet dem Gamer auch Rollenspielelemente, die mit Eigenschaften aus einer Wirtschafssimulation gepaart werden. In der fertigen Version wird der Spieler in das 24.te Jahrhundert versetzt und kann sich für eine von aktuell drei verschiedenen Karrieren entscheiden. Zur Auswahl konkret steht der Karriereweg des Händlers, aber auch als Minenarbeiter kann man sich verdienen oder man schließt sich als Soldat einer von gesamt 10 verschiedenen Organisationen an. Das Szenario, in dem man sich bewegen wird, ist auf fünf Städte rund um die Erde verteilt. Dazu gesellen sich verschieden Weltraum-Kolonien, die man gleichfalls bereisen und für seine Karriere nutzen kann.
In einem passenden Interview, welches mit Produzent Marko Dieckmann geführt worden ist, werden sämtliche Details sowie anstehende Features näher besprochen. So geht aus dem Interview auch hervor, dass sich das Spiel der First-Person Ansicht bedienen wird, optional aber auch eine Thrid-Person-Perspektive bieten wird. Zu diesen Fakten gibt der Produzent auch sehr ausführlich Auskunft über die verwendeten Techniken an sich, sowie auch Informationen über das Kampfsystem, das Aufbausystem des Charakters oder aber die verwendete Engine. Interessierte Spieler sollten sich das Interview (englische Sprache) in jedem Fall einmal zu Gemüte führen. Zu erreichen mit folgendem Link: http://www.rpgdot.com/index.php?hsaction=10053&ID=345 .
Darüber hinaus hat man dem Spiel „Face of Mankind“ bereits auch eine offizielle Website spendiert, die dem Gamer auch schon visuelle Eindrücke verschaffen können. Eine Reihe vo Screenshots stehen u.a. in der Download-Sektion zur Verfügung, aber auch ausführliche Informationen zum Spiel, dessen Story, usw. warten auf entdeckungsfreudige Spieler. Zu erreichen ist die Website mit diesem Link: http://www.faceofmankind.com/ .
Einen passenden oder angepeilten Releasetermin konnte ich allerdings noch nicht ausfindig machen. Es dürfte aber sehr wahrscheinlich sein, dass man diesen in absehbarer Zeit auf der Website vorfinden wird.

Van_Helsings Meinung:
Eine durchaus interessante Ankündigung, wie ich finde, wenngleich ich mich mit Games dieser Art und vor allem für den PC nicht wirklich anfreunden kann. Aber das ist ja bekanntermaßen Geschmackssache... *g*. In jedem Fall – und das finde ich sehr gut – werden potentielle Gamer umfassend über „Face of Mankind“ informiert. Das Interview selbst ist sehr ausführlich (erstreckt sich über 3 Seiten) und auch die offizielle Website bietet einiges an Input. Letztlich die daraus resultierenden Informationen alle hier zu bringen, hätte sicherlich den Rahmen gesprengt, und daher habe ich mich nur auf das absolut wesentliche beschränkt. Spieler, die sich für derartige Games begeistern können, sollten in jedem Fall die beiden Links nutzen. Interessant und gut gestaltet, erfährt man alles, was man wissen muss.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default