Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA Weltmeisterschaft 2002: Immer die gleiche Leier - Leser-Test von The Mole


1 Bilder FIFA Weltmeisterschaft 2002: Immer die gleiche Leier - Leser-Test von The Mole
Das ist ein typischer Fifa Nachfolger. Es gibt wieder mal nichts Neues.
Grafik :
Wie jedes Jahr liefert EA uns ein neues Fifa Spiel mit verbesserter Grafik . Die WM 2002 macht keinen Unterschied. Die Grafik sieht sehr gut aus,es gibt schöne Animationen und das Spiel läuft flüssig. Leider ist es selbst auf megaschnell sehr langsam.Ausserdem sehen die Netze bei Treffern verdammt billig aus.
Sound :
Wiedereinmal wurde der Kommentar aktualisiert und verbessert. Leider langweilen die Beiden mit historischen Fussballfakten statt sich immer aufs Spiel zu konzentrieren. Der Rest des S0ounds lässt eine 1 A Atmosphäre aufkommen.
Bedienung :
Die Steuerung ist auch sehr gut geraten. Die Pässe gelingen allerdings nicht mehr so leicht und die Spieler schiessen nicht immer gleich so drauf wie man will.Dadurch wird das Ganze aber realistischer.
Gameplay :
Das Gameplay wurde schnörkellos umgesetzt. Man hat eine nette Anzahl Aktionsmöglichkeiten. Leider zieht man die gegnerischen Teams sehr leicht ab und die Shiris sind grundsätzlich gegen den Spieler.
Motivation :
Hier schiesst EA ein Eigentor. Der WM Modus und das Freundschaftsspiel machen Spass , aber nicht allzu lange. Wo bleibt die Abwechslung oder der Editor.Auch Handel gibts nicht mehr. Was soll sowas?
Fazit :
Spassiges Gekicke ohne Motivation. Die dreisteste Fifa Fortsetzung seit Beginn der Serie!!!

Negative Aspekte:
keine Neuerungen und kaum Modi

Positive Aspekte:
Spielspass

Infos zur Spielzeit:
The Mole hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    The Mole
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default