Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA Weltmeisterschaft 2002: Der Weltmeister ? - Leser-Test von FBI2k1


1 Bilder FIFA Weltmeisterschaft 2002: Der Weltmeister ? - Leser-Test von FBI2k1
Auch zur diesjährigen Fussball Weltmeisterschaft beglückt uns Electronic Arts wieder mit einem offiziellem Spiel zur WM! Die Frage die sich dabei jeder stellt ist und bleibt lohnt es sich ? Was ist anders im Gegensatz zu Fifa 2002 ? Was ist neu ?
Dies alles und vielleicht noch ein wenig mehr möchte ich in diesem Review zum Ausdruck bringen.
Zu allererst sollte man anmerken, dass Electronic Arts eine Offizielle Lizenz für die Fussball WM 2002 in Japan/ Korea besitzt. Dies hat den Vorteil das in dem gleichnamigen Spiel alles original Nachgebildet worden ist. Dies fängt schon bei den Trikots an bis hin zu den verschiedensten Maskottchen oder aber die Stadien.
Auch sollte man zu beginn anmerken das man Fifa Fussball Weltmeisterschaft 2002 nicht mit dem jährlich erscheinendem Fifa vergleichen darf, da hier nunmal das Hauptaugenmerkmal auf die Fussballweltmeisterschaft gelegt ist und somit auch nur Nationalmanschaften vertreten sind. Ob man dies positiv oder eher negativ sieht bleibt jedem selbst überlassen. Nun möchte ich aber mal ein wenig Näher auf das Spiel eingehen. Nach dem Start der Konsoledauert es auch nicht lange da wird man schoneinmal kräftig auf die Fussball WM mit einem schnittigem Intro eingestimmt. Nachdem man letztendlich im Hauptmenü gelandet ist wird man sich ersteinmal ein wenig einsam vorkommen da es nur die Wahl zwischen Freundschaftsspiel, Weltmeisterschaft, Optionen und dem Bonus Material hat. Hierbei hätt ich mir eher noch ein Menü Punkt für Training und ein Elfmeterschießen gewünscht was aber im Grunde genommen noch zu verkraften ist wenn man Fifa bereits gut kennt. Neueinsteiger werden es allerdings nicht leicht haben, denn wie sollen diese sich an die Steuerung gewöhnen oder Elfmeterschießen üben können ? Naja was solls schließlich möchte man zur nächsten WM auch ein paar neue Features anbieten können. Als nächstes hab ich mir ersteinmal die Optionen etwas genauer unter die Lupe genommen. Gleic hzu beginn fiel mir auf das alles leicht zu konfigurieren ist, und vieles Individuell eingestellt werden kann wie zum Beispiel die Schiedsrichterstrenge oder aber die Halbzeitdauer wobei man sogar die volle Spieldistanz von 45Minuten zur Wahl hat. Mir persönlich fehlt allerdings hierbei die Möglichkeit die Buttons des Controllers frei zu belegen, was aber noch zu verschmerzen ist da die Steuerung an für sic hsehr einfach gehalten ist. Nachdem ich die Optionen durchgekramt habe, hab ich nun ein Blick in das Bonus Material geworfen. Hier gab es Verschiedene Videos mit Interviews und Tips anzusehn.
Nun war es entlich soweit das erste Spiel kann beginnen! Also nichts wie los ...
Nachdem Ladebildschirm (leider stürzt ab und zu die Konsole an dieser Stelle ab) ging es auch gleich los die Gladiatoren betraten unter Konfetti Regen und lauten Fangesängen das Stadion. Und das Kommentatoren Duo Wolf Dieter Poschmann und Jörg Dahlmann (bekannt aus älteren Fifa Titeln) begrüßen den Spieler. Grafisch zeigt sich Fifa Fussball Weltmeisterschaft 2002 dabei von seiner besten Seite, die Spieler sind meist sehr original Getreu Nachgebildet, es läuft absolut Flüssig ohne Frameseinbrüche nur die Zuschauer haben mir insgesamt nicht sonderlich gefallen, denn egal welche Manschaft das Tor schießt alle Jubeln los egal ob es die eigenen oder gegnerischen Fans sind! Da wär meiner Meinung eigentlich etwas mehr drin gewesen.
Vom Sound her zeigt sich Fifa Fussball Weltmeisterschaft 2002 uch recht Königlich, Fans Jubeln, Singen der Stadionsprecher macht durchsagen und bei Toren kommen verschiedene Hymnen. Leider fehlt mir bei einem Weltmeisterschafts Spiel doch wirklich die Nationalhymne zu beginn des Spieles was den Gesamteindruck etwas schmälert. Die Kommentatoren sind mit ihren Kommentaren meist auf Ball Höhe und bringen auch zusätzliches Fachwissen mit in das Spiel ein.
Was mir im ganzen Spiel noch Negativ auffiel ist, das man immer nur die original Gruppen Begegnungen Nachspielen kann. Bei Frankreich 98 wares noch möglich durch einen Zufallsgenerator die Gruppen erstellen zu lassen was der Langzeitmotivation dienlihc war. Leider hat man hier ein Schritt zurück gemacht.

Im großen und ganzen ist Fifa Fussball Weltmeisterschaft 2002 ein sehr gutes Fussballspiel mit kleinen wie ich finde unnötigen Macken Fussballfans sollten sich das Spiel keinesfalls entgehen lassen!
Besitzer von Fifa 2002 sollten villeicht ersteinmal Probespielen.

Negative Aspekte:
keine zufällige Gruppenauslosung, Lade Probleme

Positive Aspekte:
Grafik, Soundkulisse, flüssiges Gameplay

Infos zur Spielzeit:
FBI2k1 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    FBI2k1
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default