Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA Football 2003: This is Football ! - Leser-Test von Dgbz14


1 Bilder FIFA Football 2003: This is Football ! - Leser-Test von Dgbz14
Und mal wieder ist ein Klassiker der Fifa Reihe erschienen, schon so gut wie jeder Teil stand für eine gute optische, akustische und spielerische Fußballsimulation. Soweit trifft das auf Fifa 2003 auch zu nur was leider dies mal bei Fifa 2003 nicht so gut ist, dass man nur die Top Mannschaften in einer Art Champions League spielen kann. Aber trotzdem ist die Auswahl nicht gerade klein man kann über 20 Mannschaften spielen und auch wie bei den anderen Fifa spielen kann man sich Spieler von allen anderen möglichen Vereinen kaufen und denen die überflüssigen Spieler verkaufen, aber das realistische an dem Spiel ist, dass die anderen Vereine nur so viele Spieler euch abkaufen können wie sie Geld haben. Man spielt sich durch Champions League und kann somit an weiteren Ligen teilnehmen und Geld verdienen. Nur was außerdem etwas schade ist das manche Spieler nicht richtig in ihrer Stärke wieder gegeben wurden.
Die Steuerung ist sehr schwer und dadurch, dass sie sich manchmal mitten im Spiel ändert, leidet das Gameplay sehr darunter.
Die Grafik ist dafür unglaublich gut. In den Stadien herrschen unglaubliche Schatten- und Lichteffekte, und die Gesichter der Spieler sind unglaublich detailliert gemacht, dass man glaubt man würde eine Fernsehübertragung sehen. Auch die Spielzüge sind sehr gut animiert, außerdem sind die Spieler so detailliert gemacht das man die Werbung, Nummer und Namen auf dem Trikot erkennt.
Die Musikstücke in dem Spiel sind sehr gut und es wird auch angezeigt welches Musikstück momentan läuft. Und auch die Kulisse in den Stadien ist sehr gut gemacht und hört sich sehr realistisch an.
Das Spiel macht sehr viel Spaß was aber schade ist, dass das Spiel so unter der schwierigen Steuerung leidet.
Mein Fazit: Das Spiel ist eine besonders gute Fußballsimulation, wegen der sehr detaillierten Grafik und der super guten akustischen Kulisse, aber die schwierige Steuerung lässt das Spiel etwas schlechter werden.

Negative Aspekte:
sehr schwere Bedienung

Positive Aspekte:
sehr detaillierte Grafik und sehr gute akustische Kulisse

Infos zur Spielzeit:
Dgbz14 hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

e_gz_ArticlePage_Default