Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA Football 2002: einfach nur super - Leser-Test von Quizmaster


1 Bilder FIFA Football 2002: einfach nur super - Leser-Test von Quizmaster
Grafik:
Die Grafik ist auf dem Spiel sehr gut. Die Spieler sind perfekt animiert. In den Zwischenszenen sieht man die Bewegung der Mundwinkel von den Spielern. Und mitten im Spiel zeigen sie per Hand an, wenn sie einen Pass in den Lauf bekommen wollen. Die Trainerbanken der beiden Mannschaften sind auch animiert, so wie das Publikum das auch Fahnen schwenkt.
Sound:
Der Sound ist ebenfalls sehr gut. Man hört es, wenn ein Spieler schiesst, jubelt oder mit dem Schiedsrichter diskutiert. Das Publikum jubelt auch, oder pfeift wenn ihnen was nicht gefällt.
Bedienung:
Das Spiel lässt sich problemlos mit der Tastatur oder einem Gamepad bedienen. Die einzelnen Funktionen der Tasten lassen sich in dem Optionenmenü problemlos individuell einstellen. Die einzelnen Menüs während eines Spiels (Pausenmodus) oder auch im Hauptmenü lassen sich mit der Maus anwählen.
Optionen:
In diesem Menü lassen sich wirklich alle Optionen rund ums Spiel einstellen.

Erstellen eines Spielers oder einer Mannschaft:
In dem Spiel lassen sich auch einzelne Spieler oder gleich eine ganze Mannschaft erstellen.
Mit diesen Mannschaften kann man allerdings keinen Saisonmodus spielen.
Spielmodi:
Exhibition: Hier spielt man mit einer Mannschaft gegen eine andere Mannschaft. Wenn es nach dem regulären Spielende Unentschieden steht, kann man wählen ob es Verlängerung, Unentschieden geben soll, oder ob die Begegnung Unentschieden ausgehen soll. Bei einem Turnier oder einer Saison kann man dies aber nicht wählen, dort geht es gleich in die Verlängerung, oder bei Gruppenspielen geht die Begegnung Unentschieden aus.
Turnier:
Bei diesem Modus kann man entweder ein eigenes Turnier erstellen, oder auch eins von den schon freigeschalteten Turnieren spielen. Bei Turnieren wie dem UEFA-Cup oder der Champions League kann man aber nur mit einer Mannschaft spielen, die auch tatsächlich in dieser Saison bei diesem Turnier mitgemacht hat. Bestimmte Turniere kann man erst dann spielen wenn man ein anderes Turnier schon gewonnen hat.
Saisonmodus:
Bei diesem Modus spielt man mit einer Mannschaft eine Saison oder auch mehrere Saisons hintereinander. In der Saison spielt man dann alle Turniere und Pokale, für sich die jeweilige Mannschaft in der letzten Saison qualifiziert hat. Wenn man nicht eine lange Saison spielen will, kann man auch den kurzen Modus wählen.
Der neue Passmodus:
Man kann die Stärke des Passes variieren. Je nachdem wie lange man die Taste für Passen gedrückt hält, desto stärker wird der Pass. Wenn man einen ganz starken Pass auf einen Mitspieler spielt, der genau vor einem steht, prallt der Ball wieder ab, bei einem entfernten Spieler muss der Pass allerdings hart gespielt werden, damit der Spieler den Pass überhaupt bekommt.
Schussmodus:
Wie schon beim Vorgänger kann man die Schussstärke variieren. Wenn man allerdings die Taste zu lange gedrückt hält, fliegt der Ball schon mal unkontrolliert über das Tor.Mit den Tasten, mit denen man auch beim Freistoss und bei Ecken den Ball dreht, kann man dies auch beim Schuss tun, um den Ball zum Beispiel um einen Spiel oder den Torwart rumzudrehen.
Flankenmodus:
Ebenfalls neu ist dieser Modus, der einem erlaubt die Länge der Flanken zu bestimmen. Man muss allerdings wenn man nah an der Grundlinie ist, sollte man die Flanke aber stark am Tor vorbeidrehen, damit der Ball nicht im aus landet. Mit dem gleichen Tasten wie beim Schussmodus kann hier den Ball auch drehen.

Negative Aspekte:
mir fällt nichts ein.

Positive Aspekte:
der Gewinn der Champions League

Infos zur Spielzeit:
Quizmaster hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Quizmaster
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default