Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA Football 2002: Einfach klasse - Leser-Test von DJM


1 Bilder FIFA Football 2002: Einfach klasse - Leser-Test von DJM
EA Sports schickt seine Fußballer also in die Runde 2002. Wie von vorneherein klar war, beschränken sich die Veränderungen und Verbesserungen nur aufs Detail.
So wurde das Passsystem erweitert und bietet Anfängern nun viele bessere Hilfen.
Grafisch bietet Fifa 2002 nur das Feinste. Die Animation sehen ziemlich real aus. Die Gesichter sehen nach wie vor eher wie Halloween-Masken aus, aber sich daran aufzuhängen wäre Schwachsinn.
Die große Stärke von Fifa 2002 liegt weiterhin im Gameplay. Noch nie wurde Fußball so realistisch dargestellt. Man kommt mit Kick 'n Rush genauso zum Erfolg wie mit Kombinationsfußball á la FC Barcelona. Man fühlt sich richtig hineinversetzt, da man nun viele Möglichkeiten hat, die natürlich nur mit einem Gamepad mit ausreichend Buttons (z.B. Gravis Eliminator Pro) zur Verfügung stehen.
Sound technisch bietet Fifa insgesamt eine gute Atmosphäre, auch wenn die Sounds etwas hölzern und lieblos klingen.
Für Leute, die die Fifa-Reihe jedes Jahr aus neue kaufen, lohnt sich Fifa 2002 nur bedingt. Leute, deren letztes Fifa im Jahre 99 oder 2000 angesiedelt ist, sollten auf alle Fälle zuschlagen.

Negative Aspekte:
wie gewohnt nicht viel neues

Positive Aspekte:
Steuerung, Grafik

Infos zur Spielzeit:
DJM hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    DJM
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default