Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA 98: Das waren Zeiten... - Leser-Test von Syxx


1 Bilder FIFA 98: Das waren Zeiten... - Leser-Test von Syxx
EA Sports ist bekannt für ihre wirklich guten Sportspiel Serien. Die bei uns erfolgreichste Serie ist klar die FiFa Reihe. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Fußball bei uns die meist gesehene und meist besuchte Sportveranstaltung überhaupt ist... . Im Herbst 1997 erschien die 98 Version dieses erfolgreichen Spiels in Europa für mehrere Plattformen. Und zwar für die Play Station, dem N64, und dem Computer. Die Grafik ist natürlich auf dem PC die beste, aber ob diese Version auch spielerisch überzeugt, soll mit diesem Review klar werden.

Da das Spiel ja bekanntlich schon 1997 heraus kam, muss man den Maßstab für die Grafik natürlich ganz anders ansetzen. Für diese Verhältnisse war die Grafik zum früheren Zeitpunkt noch sehr gut. Die Spieler sind sehr gut animiert. Auch die Stadien, die übrigens original nachempfunden sind sehen super aus. Die unterschiedlichen Bewegungsabläufe sehen fast wie in echt aus. Auch die Lichteffekte sind für damalige Verhältnisse völlig neu. Schatten sind unterschiedlich, je nach dem ob bei Flutlicht oder bei Sonnenlicht gespielt wird. Der Sound wurde auch super gewählt. Begleitet wird das Spiel von zwei der bekanntesten Kommentatoren, die man von der ARD und dem ZDF kennt. Leider ist die Steuerung etwas kompliziert, da man mit der Tastatur nur sehr schwer steuern kann und wenn dann brauch man eine lange Zeit um sich daran zu gewöhnen. Die einen kommen damit ganz gut zurecht, die anderen eher weniger. Ich persönlich hab da so meine Schwierigkeiten, da ich finde das die Aktionen auch nicht bedacht auf die Tasten gelegt wurden. Aber wie gesagt das muss jeder selber ausprobieren. Am besten man kauft sich einfach ein Game Pad für den PC, ist echt ein großer Vorteil, des weiteren hat man aber auch die Möglichkeiten die Tasten einfach anders zu belegen.

Wie es sich für ein Sportspiel gehört, gibt es wieder jede Menge an Spielmodi. Wer gerade Lust auf ein Einzelspiel hat, findet im Freundschaftsspiel Modus seine Freude. Wer seine Lieblingsmannschaft aber zum Titel bringen will, muss eine gesamte Saison spielen. Insgesamt stehen 220 Vereinsmannschaften auf 9 der bekanntesten europäischen Ligen zur Verfügung. Nun wählt man eine der Ligen aus, und spielt seine Lieblingsmannschaft zur Meisterschaft... Es gibt auch jede Menge Pokale zu gewinnen, im Vordergrund steht natürlich die Weltmeisterschaft. Hierfür stehen 42 Nationalmannschaften zur Auswahl bereit. Es wird wie bei der richtigen WM gespielt, Gruppe und KO System. Uns schon bald wird der Weltmeister fest stehen. Pokale gibt es auch ohne Ende. UEFA Cup und Champions League sind wohl die bekanntesten. In diesen Cups stehen die original europäischen Mannschaften, die sich 97 für Europa qualifizieren konnten zur Verfügung. Dieses ist zwar nicht mehr aktuell aber dennoch macht es großen Spaß.

Was auch noch sehr gut gelungen ist, ist der Trainingsmodus. Hier wählt man eine bestimmte Disziplin, wie zum Beispiel Freistöße. Nun darf man sich noch einen bestimmten Punkt aussuchen, von wo der Schuss ausgeführt werden soll. Dreh den Ball nun geschickt ins Tor! Trainiert man hier öfters, werden Freistöße à la Ronaldo im Spiel nicht zur Seltenheit. Dies ist besonders dann praktisch wenn man der Mannschaft spielerisch unterlegen ist. Wird man dann gefoult, ist fast jeder Freistoß ein Treffer. Wer Fußball Fan ist, und noch kein Spiel dieser Art besitzt sollte wohl eher zu den aktuelleren teilen greifen!

Negative Aspekte:
Spieler wirken kantig...

Positive Aspekte:
viele Teams/Spieler..

Infos zur Spielzeit:
Syxx hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Syxx
  • 7.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default