Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA 18 Ultimate Team: Guide zum FUT-Transfermarkt - Tipps bis 100.000 Münzen

FIFA 18 Ultimate Team-Guide mit Tipps zum Transfermarkt: Mit dem zweiten Teil unseres FUT-Guides zum Spielerhandel bieten wir euch Tricks für ein Budget zwischen 25.000 und 100.000 Münzen. Dabei konzentriert ihr euch auf Spieler mit speziellen Stilen, perfekt passende Positionen und mehr.

1 Bilder FIFA 18 - Ultimate Team - Tipps zum FUT-Transfermarkt: Unser Guide für ein Budget zwischen 25.000 und 100.000 Münzen. FIFA 18 - Ultimate Team - Tipps zum FUT-Transfermarkt: Unser Guide für ein Budget zwischen 25.000 und 100.000 Münzen. [Quelle: GamezonePC Games]

Im zweiten Teil unseres FIFA 18-Guides (jetzt für 39,00 € kaufen) zum FUT-Transfermarkt bieten wir euch Tipps für ein Budget von 25.000 bis 100.000 Münzen. Dabei schnappt ihr euch nicht nur einzelne Spieler unterhalb des BIN-Preises sondern gleich mehrere Karten. Außerdem nutzt ihr Positionsmodifikatoren oder Chemie-Stile, um Spieler noch wertvoller für potentielle Käufer zu machen. Jedoch ist auch in diesem Teil des Spielerhandels Vorsicht geboten! EA nimmt pro Verkauf eine Steuer von 5 Prozent. Ihr solltet also sicher gehen, nicht ins Minus zu rutschen. Die hier aufgeführten Tipps durftet ihr bereits für die FIFA 18-Vorgänger verwenden, weshalb wir bestehende Guides als Grundlage für diesen Artikel nehmen. Nutzt doch außerdem auch unseren Tipps-Bereich zur aktuellen EA-Fußballsimulation für Freistoß-Tricks und weitere Ultimate Team-Guides.

FIFA 18 Ultimate Team - Transfermarkt-Tipps für 25.000 bis 100.000 Münzen

Diese Handelsstrategien nutzt ihr, um euer Münze-Konto zwischen 25.000 und 100.000 Coins noch weitere auszubauen. Dabei achtet ihr jederzeit auf die 5-Prozent-Steuer von EA! Ihr habt nicht so viel Geld? Dann nutzt unseren FUT-Transfermarkt-Guide für FIFA 18 Ultimate Team für bis zu 25.000 Münzen. Sollte euer Geldbeutel größer sein, so nutzt unsere Tipps für ein FUT-Budget für bis zu 1.000.000 Münzen und mehr.

Chemie-Stile für Spieler

      

Sobald ihr im FIFA 18 Ultimate Team Goldpacks mit Spielern öffnet, erhaltet ihr diese lediglich im Basic-Stil. Selbst auf dem Transfermarkt verfügen etwa 85 Prozent der Spieler über den Basic-Stil. Sogenannte Chemie-Stil-Karten fügen Boosts für eure FUT-Spieler hinzu. Dabei kommt es darauf an, ob ihr einen Stürmer, Mittelfeldspieler oder Verteidiger "upgraden" wollt. Beispielsweise verleit die Hunter-Karte einen Boost auf Schnelligkeit & Schuss. Einzeln sind diese Stil-Karten ebenfalls auf dem Transfermarkt erhältlich, allerdings für teilweise happige Preise. Kombiniert ihr einen Stil mit einer stark nachgefragten Karte, so dürft ihr deren Preis um bis zu 30 Prozent steigern. Achtet allerdings darauf, dass ihr in puncto Kosten für entsprechende Spieler-Karte und Stilkarte nicht ins Minus rutscht! Alternativ sucht ihr auch Stilkarten preiswert auf dem Transfermarkt und verkauft sie teurer wieder.

Positionskarten für gefragte Spieler

      

Die exakten Positionen für Spieler in FIFA 18 Ultimate Team wirken sich auf die Teamchemie aus. So sollten die virtuellen FUT-Helden auf den korrekten Positionen eingesetzt werden. Zwar sind Spieler wie Raphael Guerreiro (LM) auch problemlos als RV oder RA einsetzbar, allerdings verringert das die Chemie ein klein wenig. Modifikationskarten für Positionen sind auf dem Transfermarkt ordentlich teuer. Ihr solltet sondieren, bei welchen Spielern sich eine Modifikation lohnt. So sind Aufstellungen wie 4-3-3 oder auch 4-2-3-1 beliebt, erfordern aber gegebenenfalls ZMs statt ZDMs. Schnappt euch Spieler mit Basis-Position günstig und kombiniert diese dann mit einer beliebten Postitionsmodifikation, um sie teurer zu veräußern. Auch hier gilt: Sofern ihr den Spieler auf dem Markt kauft, solltet ihr in Addition von Positionskarte und Spieler nicht ins Minus rutschen.

FIFA 18 - Ultimate Team - Tipps & Guides FIFA 18 Ultimate Team: Tipps und Tricks für FUT-Einsteiger und Fortgeschrittene 0 FIFA 18 Ultimate Team Tipps: Schnell Münzen in FUT verdienen 0 FIFA 18 Ultimate Team: Alles zu Team- und Spielerchemie - Tipps zu FUT 0 FIFA 18 Ultimate Team: Günstige Top-Spieler aus Deutschland, Spanien & mehr 0 Alle News

Position und Stil pushen Spielerkarten

      

Am besten ihr kombiniert beide vorhergehenden Tipps für den Transfermarkt in FIFA 18 Ultimate Team. Bastelt Positionen und Chemiestile zusammen auf stark nachgefragte Kicker. Dabei solltet ihr ein ordentliches Plus einkalkulieren. Achtet aber darauf, die Positionsmodifikatoren sowie die Chemiestile preiswert zu ergattern oder aus Goldpacks zu gewinnen. Wir empfehlen euch außerdem noch im EA Sports Football Club (R3/ RS-Taste) Spielerverträge für 99 Spiele einzukaufen und diese den Spielern ebenso zuzuweisen. Das pusht den Preis abermals in die Höhe.

Angebote auf Masse für besondere Spieler

      

Sucht euch einen Spieler auf dem FUT-Transfermarkt, der stark nachgefragt ist. Kostet dieser beispielsweise 15.000 Münzen, so sucht nach einen Preis von 13.000 Münzen. Bietet nun auf sämtliche Karten (sofern es das Budget erlaubt), die mindestens 10 Prozent unterhalb des Durchschnitts-BINs liegen. Hintergrund: Die EA Steuer für Transfers von 5 Prozent. Achtet auf eine Dauer der Angebote von maximal einer Stunde. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, schaut ihr in den Transfermarkt, wie viele dieser Spielerkarten ihr euch sichern konntet. Habt ihr ein bis zwei der begehrten und preiswerten Spieler erhalten, stellt diese zum BIN-Preis wieder ein und wartet auf Käufer. Sollte der Spieler gezielt gesucht werden, so dürftet ihr Glück haben und so Gewinne in FIFA 18 Ultimate Team erzielen.

Die Methode 1-2-3

      

Diese Methode für den Transfermarkt im Ultimate Team ist bewährt und ganz leicht zu meistern. Legt folgende Suchkriterien fest: Minimalgebot 2.000 Münzen, Maximalgebot 4.000 Münzen, BIN-Preis 6.000 Münzen. Die nun auftauchenden Spieler schwanken stark zwischen Maximum und Minimum. Pickt euch hier die einzelnen Schnäppchen raus und ersteigert diese. Danach stellt ihr sie zu einem höheren Maximim- und BIN-Preis wieder ein. Kalkuliert für die 1-2-3-Methode auch unbedingt die EA-Steuer von 5 Prozent an jedem Verkauf mit ein. Bei dieser Methode findet ihr Spieler mit niedrigen Einstiegsgeboten. Einfach mitbieten und abwarten. Ist euer Budget in FUT für FIFA 18 höher, so passt die Preise im Verhältnis nach oben an.

Den Martk mit eigenen Karten fluten

      

Schaut nach günstigen Spielern, die auf dem FUT-Transfermarkt auftauchen und auch nachgefragt sind. Schnappt euch nun beispielsweise 30 Stück davon. Nun stellt ihr alle diese Karten hintereinander ein mit gleicher Lauftzeigt und zu den gleichen Preisen und einem etwas höheren BIN-Preis als die anderen Karten. Sobald nun ein FIFA 18 Ultimate Team-Spieler gezielt sucht, erhält er eure Angebote hintereinander und kauft womöglich den Spieler. Sobald mehrere Angebote hintereinander einen Preis suggerieren, entsteht der Eindruck, den Spieler gäbe es nicht preiswerter. Manche der Karten bieten dabei Vorteile: So ist es bei internationalen Trikots beispielsweise nicht möglich, zu filtern. Auch Karten für Manager lassen sich nicht speziell filtern, was die Absatzchancen erhöht. Allerdings hat EA in den letzten Jahren mit der Standard-Einstellung von 10.000 Münzen bei Sofort-Kauf diese Methode etwas entschärft. Viele Anbieter ändern diese Einstellung nicht ab, was die Gewinnchancen etwas schmälert.

Stoßzeiten für Gold-Packs beachten

      

Mittwochs kürt EA Sports das Team der Woche für FIFA 18 Ultimate Team. Viele Spieler hoffen auf danach auf TOTW-Spieler in den Goldsets oder Premium-Goldsets. Dabei öffnen sie wie wild jede Menge Packs. Ungeliebte Karten finden sich schnell auf dem Transfermarkt wieder. Diese Loswerden-Mentalität macht ihr euch zunutze, um hier das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Etwa gegen 18 Uhr sollte mittwochs das neue Team der Woche stehen. Ihr durchforstet am besten den Markt und schnappt euch die besten Angebote. Schaut auf eine Laufzeit von 50 Sekunden, um aktuelle FUT-Auktionen im Blick zu haben. Behaltet eure Einkäufe nun mindestens einen Tag lang und wartet, bis sich der Transfermarkt in FIFA 18 Ultimate Team wieder eingependelt und beruhigt hat. Sucht nach Modifikationsmöglichkeiten und stellt nun die Spieler zu minimal höheren Preisen wieder ein.

FIFA 18 - Allgemeine Tipps FIFA 18: Freistöße verwandeln - Tipps samt Video-Guide 0 FIFA 18: Tastenkombinationen für alle Tricks und Spezialbewegungen 0 Alle News

e_gz_ArticlePage_Default