Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA 18 Ultimate Team: Tipps und Tricks für FUT-Einsteiger und Fortgeschrittene

Der Einstieg in FIFA 18 Ultimate Team kann ohne Hilfe holprig sein. Aber auch für Veteranen gibt es einige Neuerungen. Wir zeigen euch in unseren Tipps, was euch in dem Spielmodus erwartet, wie ihr schnell Münzen sammelt und welche Taktiken ihr zu Beginn verfolgen solltet.

10 Bilder FIFA 18 Ultimate Team: ​Tipps für FUT-Einsteiger und Fortgeschrittene FIFA 18 Ultimate Team: ​Tipps für FUT-Einsteiger und Fortgeschrittene [Quelle: PC Games]

FIFA 18 (jetzt für 39,00 € kaufen) ist da und damit kehrt natürlich auch der beliebteste Spielmodus erneut in die Fußballsimulation zurück: In FIFA 18 Ultimate Team (kurz: FUT) könnt ihr euch wieder die beste Mannschaft aus allen Spielern zusammenstellen, die es da draußen gibt. Doch das Ganze kann vor allem für Neueinsteiger und Spieler, die eine Auszeit genommen haben, schnell verwirrend sein.

Wir geben euch hier einen Leitfaden an die Hand, mit dem ihr euer erstes Team in FIFA 18 Ultimate Team erstellt, Münzen verdient und einen Einblick auf die Tipps und Tricks zum Spielmodus bekommt. Wenn ihr euch noch nicht entscheiden konntet, ob die Fußballsimulation in diesem Jahr in eurer Konsole oder auf eurem Rechner landet, empfehlen wir unseren großen FIFA-18-Test. Bilder, Videos und News zu FIFA 18 gibt's wie immer auf unserer großen Themenseite. Dort laufen künftig auch weitere Tipps zusammen.

Tipps für FUT-Einsteiger und Fortgeschrittene

Manche der hier genannten FIFA 18 Tipps mögen den FUT-Profis schon wie ein alter Hut vorkommen. Aber in jedem Jahr gibt es neue Spieler, die sich an dem Modus probieren. Zumal in diesem Jahr die Nintendo Switch ein ganz neues Publikum von FIFA-18-Spielern mit sich bringt. Aber auch Veteranen, die nach einiger Pause wieder hineinfinden wollen und ob der neuen Features etwas verwirrt sind, finden sich dank unserer Tipps und Tricks wieder schnell zurecht. Wie immer gilt: Habt ihr selbst Tipps und Tricks zu FIFA 18 Ultimate Team parat, dann schreibt es in die Kommentare.

Tutorial abschließen

      

Das Offensichtliche zuerst: Wer ganz neu in den FUT-Modus von FIFA 18 startet, sollte sich unbedingt die Tutorials durchlesen und die ersten Matches anhand der Herausforderungen absolvieren. Das hat nicht nur den Effekt, dass ihr lernt, wie es in Ultimate Team zugeht. Ihr bekommt außerdem für die Challenges Leihspieler, FUT-Münzen und andere Boni, die euch auf dem Weg zum ersten Gold-Team deutlich voranbringen. Wer hier also überspringt, macht es sich nur selbst schwerer.


10 Bilder Nach bereits zwei Stunden Spielzeit konnten wir unser erstes Gold-Team aufbauen. Nun geht es darum Münzen zu farmen. Nach bereits zwei Stunden Spielzeit konnten wir unser erstes Gold-Team aufbauen. Nun geht es darum Münzen zu farmen. [Quelle: PC Games]

Tägliche Aufgaben und Einsteiger-Quests

      



10 Bilder Jede erfüllte Kategorie gibt noch einmal ein zusätzliches Goodie obendrauf. Jede erfüllte Kategorie gibt noch einmal ein zusätzliches Goodie obendrauf. [Quelle: PC Games]
Das gleiche Prinzip gilt auch bei den täglichen Challenges und den Einsteiger-Quests, die nach dem Tutorial zur Verfügung stehen. Hier müsst ihr beispielsweise Matches in bestimmten Modi absolvieren, Einkäufe auf dem Transfermarkt tätigen oder eure Spieler mit Boni-Karten ausstatten. Dadurch schaltet ihr Belohnungen, wie Münzen, neue Spieler oder Karten-Packs frei. Wer alle Herausforderungen einer FUT-Kategorie abschließt, bekommt zudem noch eine bessere Belohnung. Die ersten Stunden von FIFA 18 Ultimate Team könnt ihr damit verbringen, diese Herausforderungen abzuschließen.

Team erstellen - Chemie, Chemie, Chemie

      


Natürlich braucht es für solche Herausforderungen und alle anderen Matches in FIFA 18 eine ordentliche Mannschaft. Zu Beginn des Modus dürft ihr euch eine Nation aussuchen. Aus dieser kommen dann die meisten Spieler eures Startpakets. Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte Deutschland, England, Frankreich oder Spanien nehmen. Denn allein die nationale Zugehörigkeit zwischen den Spielern führt zu extrem viel Chemie. Je besser der Wert, desto besser arbeitet euer Team auf dem Feld zusammen. Und aus den genannten Ländern habt ihr die größten Chancen, eine komplette Startelf aus Spitzenspielern auf die Beine zu stellen.


10 Bilder Welcher Spieler bringt mehr Chemie? Oben rechts seht ihr die Auswirkungen jedes Wechsels live. Welcher Spieler bringt mehr Chemie? Oben rechts seht ihr die Auswirkungen jedes Wechsels live. [Quelle: PC Games]

Neben der Nationalität zählen auch noch der Manager selbst, die bevorzugte Formation der Spieler sowie das Übereinstimmen der Position auf dem Feld mit zu den wichtigen Faktoren der Chemie. Konzentriert euch zunächst bei eurem ersten Team nur auf die Chemie und lasst die Werte außer Acht. Wer ein Team mit guter Chemie hat, kann damit die ersten Matches ohne Probleme gewinnen. So bekommt ihr schon bald Münzen (siehe weiter unten) und könnt euer Team mit besseren Spielern ausstaffieren.

Schwierigkeitsgrad runterschrauben

      



10 Bilder Das Team der Woche hatte keine Chance. Dementsprechend viele Münzen hagelt es für das Ultimate Team. Das Team der Woche hatte keine Chance. Dementsprechend viele Münzen hagelt es für das Ultimate Team. [Quelle: PC Games]
In FIFA 18 Ultimate Team gilt es, keine falsche Ehre an den Tag zu legen. Denn wer wirklich schnell Münzen haben will, muss auch auf den Schwierigkeitsgrad achten. Es bringt deutlich mehr Coins ein, wenn ihr beispielsweise auf Halb-Profi spielt und ein Match gewinnt, anstatt auf Profi von der KI durch den Dreck gezogen zu werden. Ein Beispiel: Auf Halb-Profi haben wir knapp 550 Münzen für einen 3:0-Sieg bekommen. Auf Profi für eine Partie 3:6 für den Gegner nur 450. Ihr seht also: Wer runterschraubt und ordentlich Tore schießt, kann deutlich mehr herausholen. Sucht euch den Schwierigkeitsgrad heraus, auf dem ihr das meiste Land seht und spielt dort, bis ihr eine bessere Mannschaft gesammelt habt.

Münzen farmen

      


Euer erstes Team bekommt eine Vertragslaufzeit von 45 Matches. Das ist in FUT 18 eine ganze Menge. Neue Spieler aus Karten-Packs und auch die meisten Profis aus dem Transfermarkt kommen nur mit sieben Matches daher, bevor ihr ihnen einen neuen Vertrag verpassen müsst. Nutzt also die lange Laufzeit aus. Mit dem ersten Team könnt ihr einige leichte Matches in den verschiedenen Spielmodi austragen und so eine ganze Menge Münzen farmen. Die Challenges tragen ihren Teil dazu bei. Und wer weiß: Vielleicht bekommt ihr durch die absolvierten Herausforderungen auch ein Bonus-Karten-Pack, das euch genau den Spieler verschafft, den ihr schon lange haben wolltet. Dann habt ihr wieder Münzen gespart.

FIFA 18 Ultimate Team - Tipps & Tricks FIFA 18 Ultimate Team Tipps: Schnell Münzen in FUT verdienen 0 FIFA 18: Ultimate Team-Guide zum FUT-Transfermarkt - Tipps bis 25.000 Münzen 0 FIFA 18 Ultimate Team: Guide zum FUT-Transfermarkt - Tipps bis 100.000 Münzen 0 FIFA 18: Ultimate Team-Guide zum FUT-Transfermarkt - Tipps bis 1.000.000 Münzen & mehr 0 FIFA 18 Ultimate Team: Günstige Top-Spieler aus Deutschland, Spanien & mehr 0 FIFA 18 Ultimate Team: Alles zu Team- und Spielerchemie - Tipps zu FUT 0 Alle News



10 Bilder Die Aufgaben geben euch sogar Gold-Packs, in denen sich Weltstars, wie Mesut Özil verstecken können. Die Aufgaben geben euch sogar Gold-Packs, in denen sich Weltstars, wie Mesut Özil verstecken können. [Quelle: PC Games]

Langsam angehen

      



10 Bilder Aller Anfang ist schwierig. Ein Team mit durchschnittlicher Wertung und Chemie muss zunächst reichen. Aller Anfang ist schwierig. Ein Team mit durchschnittlicher Wertung und Chemie muss zunächst reichen. [Quelle: PC Games]
Wir kennen das Gefühl: Da hat man gerade den neuen FUT-Modus in FIFA 18 gestartet und schon will man eigentlich schon Ronaldo, Messi und jeden anderen Star dieser Welt in seinem ultimativem Team haben. Doch wir sagen euch: Lasst es langsam angehen! Wer Geduld beweist spart nicht nur Münzen, sondern auch einiges an Nerven. Baut euch euer Team also langsam auf. Euer erstes Ziel sollte es sein, mindestens 5000 Münzen durch erste Aufgaben und Matches zu ergattern.

Mit diesem Betrag lässt sich ein erstes Gold-Team in FUT zusammenstellen, das euch einige Matches gute Dienste leisten wird. Dann füllt ihr langsam die Bank mit gleichwertigen Ersatzspielern und stellt sicher, dass ihr ausreichend Vertragskarten habt, um die Spieler langfristig zu behalten. Ist dies geschehen, tauscht ihr noch den Manager aus und dann das Sparen losgehen. Dann sammelt ihr für die großen Stars, die ihr am Ende in eurem Team haben wollt. Der Weg wird lang und steinig. Aber so stellt ihr sicher, dass euch zwischendurch nicht plötzlich die Kohle ausgeht und ihr ohne Team dasteht.

Transfermarkt oder Karten-Packs?

      



10 Bilder Hier tauschen wir unseren deutschen Bronze-Mittelfeldspieler gegen einen spanischen Gold-Spieler. Das steigert die Gesamtwertung und die Chemie gleichermaßen. Hier tauschen wir unseren deutschen Bronze-Mittelfeldspieler gegen einen spanischen Gold-Spieler. Das steigert die Gesamtwertung und die Chemie gleichermaßen. [Quelle: PC Games]
Für viele Neulinge stellt sich immer die Frage, ob sie Karten-Packs im Shop mit Münzen kaufen sollten oder diese direkt auf dem Transfermarkt investieren. Die ganz klare Antwort: Der Transfermarkt ist immer die beste Lösung. Habt ihr auch nur eine geringe Vorstellung darüber, was euer Team braucht (Position, Nationalität oder sogar ein bestimmter Spieler), geht ihr unbedingt auf den Transfermarkt. Denn in den Karten-Packs kann alles enthalten sein. Am Ende kommt ihr mit einem Kauf dort deutlich billiger weg.

Dafür braucht es natürlich die richtige Strategie. Versucht die Filter des Transfermarktes möglichst genau einzustellen. Sucht beispielsweise direkt nach einem spanischen Innenverteidiger, der als Gold-Karte daherkommt. Schaut, wie hoch die aktuellen Gebote für solche Spieler sind. Könnt ihr vielleicht bei den bald ablaufenden Auktionen ein Schnäppchen schlagen?

Alternativ nutzt ihr den Filter für den Preis und stellt einen maximalen Sofortkaufpreis ein. Manche User setzen diesen von der Standard-Einstellung (10.000 Münzen) stark herunter. Wir konnten beispielsweise einige Gold-Spieler mit Werten von über 80 für 400 Münzen ersteigern. Es lohnt sich, einige Zeit auf dem Transfermarkt zu verbringen und auch die Zeiten zu nutzen, in denen vergleichsweise wenige Angebote vorzufinden sind. Auf der Startseite des Markts seht ihr die aktuell verfügbaren Transaktionen. Alles über drei Millionen ist schon ziemlich viel. Darunter ist der Markt vergleichsweise ruhig.


10 Bilder Stellt ihr die Filter genau ein, bekommt ihr auch bessere und vor allem günstigere Ergebnisse angezeigt. Stellt ihr die Filter genau ein, bekommt ihr auch bessere und vor allem günstigere Ergebnisse angezeigt. [Quelle: PC Games]

Einzelspieler und Multiplayer

      

Bei der Wahl zwischen Single- und Multiplayer in FUT 18 gilt das Gleiche, wie bereits bei den Schwierigkeitsgraden. Am Anfang werdet ihr es gegen die KI auf einer angenehmen Schwierigkeit leichter haben, als gegen andere Spieler online. Nutzt die KI also zu eurem Vorteil und farmt dort ein paar Münzen, bis ihr ein ansehnliches Team habt. Danach könnt ihr euch immer noch in den Multiplayer stürzen. Ein guter Kompromiss sind die Squad Battles. Diese stellen alle paar Tage einige Teams von echten Spielern vor, gegen die ihr dann antreten könnt. Je besser ihr euch gegen die KI-gesteuerten FUT-Teams schlagt, desto besser wird die Belohnung. Zur selben Kategorie zählt auch das Team der Woche, das aus den besten Profi-Fußballern zusammengesetzt wird.

FIFA 18 - Allgemeine Tipps FIFA 18: Freistöße verwandeln - Tipps samt Video-Guide 0 FIFA 18: Tastenkombinationen für alle Tricks und Spezialbewegungen 0 Alle News

Verträge im Auge behalten

      



10 Bilder Spielerverträge sind auf dem Transfermarkt sehr günstig. Ihr müsst allerdings schnell zugreifen. Spielerverträge sind auf dem Transfermarkt sehr günstig. Ihr müsst allerdings schnell zugreifen. [Quelle: PC Games]
Ein Faktor, den viele Spieler zu Beginn ihrer Karriere vergessen, sind die Verträge ihrer Spieler. Diese legen fest, wie viele Spiele eure Profis noch absolvieren dürfen, bevor sie wieder einen neuen Vertragsnachschub brauchen. Gerade beim Transfermarkt müsst ihr darauf achten, dass ihr keinen Spieler kauft, der noch eine zusätzliche Karte benötigt, weil seine Verträge ausgelaufen sind. Kauft die Verträge passend zur Stufe des Spielers (Bronze, Silber, Gold) und verpasst ihnen regelmäßig Verlängerungen. Vor allem dann, wenn ihr euch erst einmal ein gutes Gold-Team aufgestellt habt, das ihr zum Farmen von Münzen nutzen wollt.


e_gz_ArticlePage_Default