Login
Passwort vergessen?
Registrieren

FIFA 18: Spieler entdecken "No Loss"-Glitch - Bug in Online-Partien zurück?

Der berüchtigte "No Loss"-Glitch ist offenbar auch in FIFA 18 enthalten. Wie Spieler im EA-Forum berichten, haben ihre Kontrahenten laufende Partien einfach verlassen - trotz eines Rückstandes wurde keine Niederlage gezählt. Der belgische FIFA-Profi Nicolas Persoons berichtet von ähnlichen Erfahrungen. Womöglich muss EA ein neues FIFA 18 Update nachreichen, um den "No Loss"-Glitch zu beheben. Bereits in den Vorgängern ärgerten sich Spieler über diesen Fehler. FIFA 18 ist für PC und Konsolen im Handel erhältlich.


1 Bilder Der nervige 'No Loss'-Glitch ist bei FIFA 18 offenbar zurückgekehrt. Der nervige "No Loss"-Glitch ist bei FIFA 18 offenbar zurückgekehrt. [Quelle: PC Games]
Der "No Loss"-Glitch ist offenbar auch in FIFA 18 (jetzt für 39,00 € kaufen) enthalten, wie aus den Berichten mancher Spieler hervorgeht. Im EA-Forum sind zahlreiche Beiträge zu finden, in denen die Kicker von Kontrahenten schreiben, die laufende Online-Partien frühzeitig abbrechen und damit einer Niederlage aus dem Weg gehen - obwohl sie bereits in Rückstand gelegen haben. Das ist ärgerlich und vor allem unfair. Ein Spieler von FIFA 18 meldet etwa, dass er in einer Online-Partie 2:0 führte, sein Gegenspieler das Spiel jedoch in der 60. Minute einfach beendete. Ein anschließender Blick in die Ranglisten verriet: Das frühzeitige Beenden des Matches wurde nicht als Niederlage für den Gegner gewertet.

Der belgische FIFA-Profi Nicolas Persoons berichtet über den Kurznachrichtendienst Twitter über ähnliche Erfahrungen in FIFA 18. "Es gibt erneut einen No Loss-Glitch. Ich lag 4:1 in Führung, der Gegner kappte die Verbindung und hatte weiterhin eine Statistik von 37:0". Auch hier wurde das frühzeitige Verlassen der Online-Partie nicht als Niederlage gezählt. Ärgerlich sind außerdem "Did not finish"-Wertungen (DNF, "nicht beendet"). Im EA-Forum meldet ein weiterer Spieler: "Gestern habe ich ein DNF für ein Spiel erhalten, das ich hätte gewinnen müssen. Mein Gegenspieler pausierte das Spiel zwei Mal nacheinander. Ich wusste nicht, was er macht, aber das Spiel stürzte daraufhin ab. Ich startete FIFA 18 neu und erhielt eine DNF-Wertung."

Electronic Arts kann den Glitch womöglich mit einem der kommenden FIFA 18 Updates aus der Welt schaffen. Bereits in den Vorgängern ärgerten sich Spieler über diesen Fehler. Bei FIFA 17 musste kurzzeitig sogar die FUT Champions Weekend League aufgrund des Bugs ausgesetzt werden. Mit entsprechenden Updates konnte der Fehler behoben werden. In unserem News-Bereich zu FIFA 18 halten wir euch auf dem Laufenden. FIFA 18 ist für PC und Konsolen im Handel erhältlich.

e_gz_ArticlePage_Default