Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Everybody's Golf: Golf für jedermann - Leser-Test von Theo


1 Bilder Everybody's Golf: Golf für jedermann - Leser-Test von Theo
Wer keine Lust auf Minigolf hat und lieber mal richtig Golf spielen möchte, wegen der hohen Kosten aber nicht die Möglichkeit dazu hat, kann es wenigstens auf der PSOne spielen. Neben Spielen wie Tiger Woods, die äußerst realistisch sind, gibt es mit der Everybody's Golf Serie auch eine etwas ausgefallenere Version.

Da die Hardware der PSOne nicht gerade ausreichend ist, um komplexe Neuberechnungen der Kurse schnell genug durchzuführen, hat man sich bei Everybody's Golf dazu entschlossen, eine Sparversion herauszubringen. Die Kurse sind nicht realistisch detailliert, sondern realitiv einfach, man hat keine realen Golfer, sondern nur Comicfiguren, und man kann auch nicht zwischen 9er Eisen oder 5er Holz wählen, man hat einen einzigen Schläger, und den muss man nehmen. Es gibt die typische 3 Punkt-Steuerung: 1 mal klicken zum Starten, nochmal zum Einstellen der Schlagkraft und ein drittes Mal für die Richtung. Selbst Anfänger kommen mit dieser relativ einfachen Steuerung schnell zurecht, und wenn das nicht reicht, gibt es noch Goodies wie den Powerschlag, den man begrenzt einsetzen kann, um eine größere Weite zu erzielen.
Die Grafik ist wie gesagt relativ schlicht, aber dennoch ganz gut anzusehen, und außerdem wird man durch superschnelle Ladezeiten entschädigt. Die Musik dudelt vor sich hin, sie passt ganz gut zum Spiel, nervt jedoch relativ schnell. Das Gameplay kann man als gelungen bezeichnen, die Steuerung ist wie gesagt relativ einfach aber effektiv.

Mein Fazit: Wer auf realistische Golfspiele steht, sollte lieber zu Tiger Woods greifen, was vor allem für Einzelspieler langfristig mehr zu bieten hat. Wer jedoch ein nettes einfaches Golfspiel für zwischendurch oder für eine lange Playstationnacht mit Freunden sucht, kann hier zugreifen, denn wirklich Spaß macht das Spiel (wie alle anderen Golfspiele auch) erst im direkten Vergleich mit anderen Spielern. Und vor allem sollte man sich nicht von der niedlichen Grafik täuschen lassen: Everybody’s Golf ist nicht nur für Kinder geeignet, auch Erwachsene werden ihren Spaß hierbei haben.

Negative Aspekte:
Sound

Positive Aspekte:
Comiclook, Spielspaß

Infos zur Spielzeit:
Theo hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Theo
  • 7.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default