Login
Passwort vergessen?
Registrieren

European Super League: Kick Off - Leser-Test von wolfpack666


1 Bilder European Super League: Kick Off - Leser-Test von wolfpack666
Anpfiff!!!! Pünktlich zum Spielbeginn stehst du mit deinen 11 Mann auf der Mittellinie und warten auf den Anstoß. Das ist European Super League.
Leider macht der Titel dem Game nicht so ganz alle Ehre. Aber seht selbst:

Grafik: Jaja, die Grafik. Eigentlich sollte man doch an den DC höhere Ansprüche stellen dürfen. Dieses Game beweist uns leider das Gegenteil. Die Details könnten um Klassen besser sein und die Zuschauer scheinen, nur aus Papier, in den hinteren Reihen zu sitzen und ein verzweifelter Versuch zu sein, das Stadion voll zu kriegen. Die Spieler müssten mal unbedingt zum Polygonen Schönheitschirurgen, da sich ihr äußeres nur bei Nacht sehen lassen kann. Das Menü ist aus derart schlimmen Farben aufgebaut, das Eleptikern eventuell der Weg zum Arzt nicht erspart bleibt. Der Körper unserer hochgeschätzten Profis ist grobkörnig und sagt meiner Meinung nur die Unfähigkeit der Programmierer aus. Selbst im Hauptmenü fängt das Bild schon zu wackeln an, was auf das eigentliche Spiel nichts gutes schließen lässt.

Mit der richtigem Fußball hat dieses Game weniger zu tun. Man kann von Glück sagen, das wenigstens alle Spieler dieser Saison originalgetreu auf die Konsole rüber gebracht wurden und nicht durch namenlose Unknown Talente ersetzt wurden.
Das Game nimmt die Idee der Superliga auf und lässt die besten Mannschaften Europas, angefangen von Real Madrid bis hin zu Ajax Amsterdam gegeneinander antreten. Insgesamt kämpfen 16 Mannschaften um die Vorherrschaft in Europa, und um den Pokal. Auch drei deutsche Teams wurden integriert und damit zu den besten Clubs Europas dazugezählt. Es handelt sich dabei um Bayern München, Borussia Dortmund und Bayern Leverkusen. Nach einigen nervenden Videos landet man schließlich im altgriechischen Menü, das aus dem letzten Jahrtausend zu stammen scheint. Hier hat der Spieler nun die Wahl zwischen einem Schnellstart, einem Freundschaftsspiel, der Europaliga, einem eigenen Turnier oder dem Training. Im Schnellstart Menü gibt es dann die Möglichkeit mit 3 weiteren Freunden um die Wette zu kicken. Per Zufall wird eine Partie aus 2 der 16 Mannschaften ausgelost. Beim Freundschaftsspiel sieht es ähnlich aus, nur mit dem Unterschied, dass dort alle Mannschaften frei wählbar sind. Das Hauptspiel des Games ist allerdings die European Super League. Nach der Wahl seiner Mannschaft, hat man die Möglichkeit die Spielaufstellung und etwagige taktische Aufstellungen vorzunehmen. Des weiteren hat der Spieler die Möglichkeit, sämtliche Optionen, wie etwa die Spieldauer, die Verlängerung, die Abseitsregeln ein oder auszuschalten oder den Schiedsrichter anzuweisen, mit welcher Härte er gegen die Vergehen der Spieler vorzugehen hat.
Wie gesagt steht dem Spieler auch die Möglichkeit, sich ein eigenes Turnier zu kreieren zu Verfügung. Nachdem man die diversen Mannschaften zusammengestellt hat, ist es dem Spieler möglich die verschiedensten Turniermodi auszuwählen. Dabei stehen angefangen von dem KO System bis hin zur Punkteregelung sämtliche Modi zu Verfügung.

Leider hört sich das alles besser an als es in Wirklichkeit ist. Auch ein eigener Mannschafts- Editor, der eigentlich schon Standart sein sollte, wurde hier weggelassen, was mich persönlich schon sehr enttäuscht hat.

Fazit: Ein schlecht gelungenes Spiel, das eher noch an die alten Jahre der PS erinnern lässt. Die Grafik wurde total verhaut und auch sonst kann man darüber beim besten Willen nur schlechtes berichten. Einzig und allein der Sound ist gut ausgefallen. Die unterhaltende Geräuschkullise kann ebenso überzeugen, wie die Buh – Rufe der Zuschauer, sollte ihre Lieblingsmannschaft im Rückstand liegen. Leider reicht das nicht aus, um aus diesem Spiel eine wenigstens etwas gelungene Sportsimulation zu machen und deswegen lautet mein Tipp: Lieber einen Bogen darum machen.

Negative Aspekte:
schlechte Grafik, kein Spielspaß, kein Mannschafts- Editor

Positive Aspekte:
gelungener Sound

Infos zur Spielzeit:
wolfpack666 hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    wolfpack666
  • 4.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 4/10
    Steuerung: 5/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 2/10
e_gz_ArticlePage_Default