Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Homepage zu Eternal Darkness veröffentlicht


1 Bilder Homepage zu Eternal Darkness veröffentlicht
Resident Evil definierte ein neues Genre, den Suvival-Horror. Alles fing mit dieser Zombieschlacht an, doch schnell wurde das Spielprinzip kopiert und es entstanden viele Spiele mit Horrorfeeling. Eines der neuesten Action Adventure mit Horroreinschlag stellt auf dem Nintendo GameCube Eternal Darkness: Sanity’s Requiem dar. Das komplett in 3D gehaltene und grafisch sehr opulente Spiel soll Resident Evil Parole bieten. Es überzeugt mit einer tiefgreifenden Story, guter Grafik und anscheinend auch mit einem gutem Gameplay. Wer mehr über das Gameplay erfahren möchte, kann sich eine ältere News (siehe Link unten) durchlesen, oder schaut auf die nun veröffentlichte, amerikanische Homepage, die Nintendo zu dem Spiel veröffentlicht hat.
Die Homepage wurde mit Flash 5 gestaltet. Um diese betrachten zu können, muss also das Flash-Plugin installiert sein. Nach einer kleinen Ladepause, einem netten Intro, in dem einem das Spiel näher gebracht wird, erscheint auch schon ein grafisch sehr schönes, und auch effektvolles Menü. Das Menü scrollt dabei mit, wenn man mit der Maus auf einen der dort erschienen Planeten zeigt. Hinter jedem verbirgt sich ein neues Menü, sobald man auf den Planeten klickt. Unter dem ersten Menü kann man sich eine Unmenge an Screenshots anschauen. Diese kann man per Mausklick bei Bedarf auch vergrößern. Unter dem Menüpunkt „Gameplay“ kann man einen sehr ausführlichen Text zur Story des Spieles durchlesen, sich über das generelle Gameplay wie zum Beispiel das Sanity Meter informieren, und kurze Infos sowie Bilder zu den Charakteren im Spiel anschauen. Auch an die Downloadsüchtigen hat man gedacht und vier Wallpaper sowie ein Video zum Spiel zur Verfügung gestellt. Zudem kann man über einen Link, der klein und kaum bemerkbar oben am Bildschirmrand versteckt ist, erste Tips und Tricks zum Spiel selber finden. Die Seite selber wurde zudem noch mit unheimlichen und recht interessanten Sound unterlegt, die bestens die Stimmung des Spieles rüber bringen. Die ganze Seite ist aber, da es sich um eine amerikanische handelt, komplett in Englisch gehalten. Gewisse Kenntnisse in dieser Sprache sollte man schon besitzen, um die Texte verstehen zu können. Doch die Bilder kann man sich natürlich auch ohne Kommentar anschauen.

Link zur Homepage von Eternal Darkness:
http://www.eternaldarkness.com

Link zur älteren News:
http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=8761&nf=gc&rand=0404111307#

perfect007s Meinung:
Die Seite selber ist sehr schön aufgemacht worden. Grafisch als auch inhaltlich kann diese einiges bieten und einen interessierten Leser viele Informationen zu dem Spiel geben. Jeder der Englisch kann und sich für das Spiel interessiert, sollte meiner Meinung nach mal einen Blick auf die Seite werfen. Auch die Bilder sind sehr interessant, auch wenn die meisten wohl schon bekannt sein dürften. Das Spiel selber wird mit Sicherheit auch eines der Tophits des Jahres. Ich kann es kaum erwarten, bis dieses auch in Europa erhältlich ist.

Quelle: www.gamecubedlx.com

e_gz_ArticlePage_Default